Aktuelles

„Rock ‘n‘ Roll“ für die Landessportspiele in Sangerhausen
20 August 2018

Eine Woche vor den „29. Landessportspielen für Behinderte und ihre Freunde“ überreichten Sachsen Anhalts Finanzminister André Schröder als Gesellschafter von LOTTO Sachsen-Anhalt und LOTTO-Geschäftsführerin Maren Sieb einen symbolischen Scheck in Höhe von 23 000 Euro an den Veranstalter Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt e. V. (BSSA) und die Ausrichter SVGR und ASV 1902 Sangerhausen sowie den Kreissportbund (KSB) Mansfeld-Südharz. 

Grundschule Wippra in Sangerhausen nimmt am Modellprojekt „Kinderrechteschule“ des Deutschen Kinderhilfswerkes teil
15 August 2018

Die Grundschule Wippra in Sangerhausen ist zum Schuljahr 2018/2019 in das Modellprojekt „Kinderrechteschule“ des Deutschen Kinderhilfswerkes aufgenommen worden. Die Grundschule ist die zweite Bildungseinrichtung in Sachsen-Anhalt, die an diesem Projekt teilnimmt. Die teilnehmenden Schulen werden bei der Vermittlung und Umsetzung von Kinderrechten fachlich begleitet und unterstützt. Zentrale Zielstellung ist, die Kinderrechte zu einem Leitgedanken der gesamten Bildungseinrichtung zu machen sowie die Mitbestimmung von Kindern nachhaltig im Schulalltag zu verankern. Wichtig ist dabei vor allem, die in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschriebenen Kinderrechte mit den Schülerinnen und Schülern nicht nur abstrakt zu diskutieren, sondern ihnen zugleich einen konkreten Alltagsbezug zu vermitteln und sie in Schule und Unterricht zu verwirklichen. Die Teilnahme am Modellprojekt „Kinderrechteschule“ ist für die Bildungseinrichtungen kostenlos. 

Zu Besuch bei Gustav Adolf Spengler
9 August 2018

Einladung zum 8. Hoffest im Spengler-Haus

Wann? Am Freitag, den 31. August 2018 ab 16.30 Uhr im Spengler-Haus, Hospitalstraße 56! Spenglers waren vielseitig interessierte und gesellige Leute. Wer im Spengler-Haus zu Gast war, bekam immer etwas interessantes zu sehen und zu hören. Daran knüpft unser Hoffest an, zu dem der Verein für Geschichte von Sangerhausen und Umgebung e.V. und das Spengler-Museum gemeinsam herzlich einladen. Der Geschichtsverein bietet Kaffee und selbstgebackenen Kuchen an. Das Thema des diesjährigen Hoffestes lautet: "Blättern in Spenglers Familienalbum". Betrachten Sie die schönen alten Fotos und lernen Sie die Mitglieder der Familie Spengler näher kennen. Während des Hoffestes kann das Spengler-Haus besichtigt werden. Der Eintritt ist frei!

Die Stadtverwaltung informiert
9 August 2018

Die Veränderung der Öffnungszeiten des Stadtbüros , Kaltenborner Weg 10, in Sangerhausen, bleibt bis zum 31. August 2018 bestehen.

Das Stadtbüro öffnet zu folgenden Zeiten für den Besucherverkehr:

Montag: 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Dienstag: 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Mittwoch und Freitag: 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag: 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Die Sprechzeiten finden ab Montag, 13. August 2018 wieder ausschließlich im Stadtbüro, Kaltenborner Weg 10 statt.

Ausbildung bei der Stadtverwaltung
9 August 2018

Die Einen sind fertig, die Anderen mittendrin und dann gibt es ganz Neue

Am Dienstag, 31.07.2018 haben Frau Klausner und Herr Lippert ihre 3-jährige Berufsausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung erfolgreich abgeschlossen. Mit dem Erhalt der Abschlusszeugnisse erhielten beide auch einen Arbeitsvertrag mit der Stadt Sangerhausen, bei welcher sie ihr erlerntes Fachwissen zukünftig einsetzen werden.

Laserlichtsinfonie ersetzt Musikfeuerwerk zum "Fest der 1000 Lichter"
8 August 2018

Monatelange Trockenheit und Dürre fordern ihren Tribut. Die behördliche Genehmigung für das finale Musikfeuerwerk zum "Fest der 1000 Lichter" im Europa-Rosarium, wurde der Rosenstadt Sangerhausen GmbH aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht erteilt. Krönender Abschluss der „18. Nacht der 1000 Lichter“ am Haupteingang des Europa-Rosariums ist nunmehr, und das ist mehr, als nur Ersatz, eine Laserlichtsinfonie. Die Rede ist hier von einer neuen Dimension verschiedenster Licht- und Klangelemente, die in gewaltiger Fülle eindrucksvolle Formen und Farben in den Nachthimmel über der größten Rosensammlung der Welt zaubern wird. 

Oberbürgermeister dankt für Einsätze der Feuerwehren
7 August 2018

Freier Eintritt für aktive Einsatzkräfte  

Für uns alle so selbstverständlich - Wenn es brennt, wenn Menschen aus Gefahrensituationen gerettet werden müssen, bei schweren Unfällen, die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren kommen immer! Überhaupt nicht vorstellbar, wenn es nicht so wäre. In den letzten Monaten sind die Feuerwehrleute kaum aus ihrer Schutzkleidung gekommen, die Einsätze folgten im Stundentakt, ein Einsatz löste den Anderen ab. "Schon das besondere Dankeschön an das Ehrenamt durch die Kommunale Bädergesellschaft, ist ein Zeichen der Wertschätzung", so Sven Strauß, Oberbürgermeister (OB) der Stadt Sangerhausen.

Andauernde Hitze macht geänderte Öffnungszeiten im Stadtbüro notwendig
26 Juli 2018

Die Temperaturen in den Räumlichkeiten des Stadtbüros klettern derzeitig auf die 40 Grad Marke. Ein Ende der Hitzewelle ist nicht in Sicht, die Temperaturen werden demzufolge noch steigen. Zunehmende Beschwerden von Bürgern über die Temperaturen und die Sorgfaltspflicht gegenüber den Mitarbeiterinnen des Stadtbüros, machen eine Änderung der Öffnungszeiten dringend erforderlich. Seitens der Verwaltungsleitung wurde festgelegt, das Stadtbüro, Kaltenborner Weg 10, in Sangerhausen, in der Zeit vom 30. Juli bis zum 10. August, zu folgenden Zeiten für den Besucherverkehr zu öffnen: 

Montag und Dienstag: 7.30 bis 15.00 Uhr 

Mittwoch und Freitag:  7.30 bis 12.00 Uhr 

Donnerstag 7.00 bis 15.00 Uhr 

Dienstag und Donnerstag werden die Sprechzeiten von 15.00 bis 18.00 Uhr, im Neuen Rathaus, Zimmer 111, abgesichert. 

Fernwasserversorgung für Sangerhausen
20 Juli 2018

Vor dem Hintergrund anhaltender Diskussion zur Rohwasserqualität hat sich die Verbandsversammlung des Wasserverbandes Südharz im Dezember 2013 entschlossen, weite Teile des Verbandsgebietes einschließlich der Stadt Sangerhausen zukünftig mit Trinkwasser aus dem Fernwassersystem Elbaue-Ostharz zu versorgen.

Britische Auszeichnung für deutsche Parks und Gärten - Europa-Rosarium erhält Qualitätssiegel
17 Juli 2018

An einer grünen Flagge sind sie weltweit zu erkennen: Gärten und Parkanlagen mit Qualitätssiegel. In Großbritannien, den Niederlanden und Irland ist der „Green Flag Award“ für Parks so bekannt wie die Blaue Flagge für schöne und saubere Strände. Deutschland zieht nun nach. Sieben Gärten und Parks werden am Montag, dem 30. Juli 2018, vom Gartennetz Deutschland in der DGGL e.V. mit dem Green Flag Award 2018 ausgezeichnet.

Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern
16 Juli 2018

Wo soll es beruflich für mein Kind später hingehen? Diese Frage beschäftigt viele Eltern. Verschiedene Aspekte spielen dabei eine Rolle wie die Zukunftsträchtigkeit und Entwicklungsmöglichkeiten, aber auch existenzielle Fragen, das Thema Mobilität oder auch ob der gewählte Beruf auch zu meinem Kind passt. Welche regionalen Ausbildungsmöglichkeiten gibt es eigentlich?Zu diesem Thema findet am 30.08.2018 um 18.00 Uhr eine Veranstaltung in Sangerhausen im Jugendzentrum Happy Go, Am Rosengarten 2, statt.

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen