Aktuelles

Baumaßnahme Walther-Rathenau-Straße geht endlich weiter

Seit ca. 2 Wochen ruht die Baustelle in der Walther-Rathenau-Straße. Hintergrund ist, dass die beauftragte Baufirma und die Stadt als Auftraggeber unterschiedliche Auffassungen zur Durchführung in Vollsperrung oder halbseitiger Sperrung haben. Während die Stadt die Beeinträchtigungen des Verkehrs und der betroffenen Anlieger durch eine halbseitige Sperrung minimieren wollte, hatte die Baufirma insbesondere Sicherheitsbedenken für die beschäftigten Bauarbeiter geltend gemacht.Nach Abwägung aller Umstände hat die Stadt der abschnittsweisen Vollsperrung zugestimmt , damit die Arbeiten nun endlich fortgesetzt werden können. Ein langwieriger Bauprozess mit unklarem Ausgang und weiterem Stillstand wäre sicher die schlechteste Variante für alle betroffenen Anlieger. Die Bauarbeiten in der Walther-Rathenau-Straße werden am Montag, 15. Mai 2017, fortgesetzt. 

.  

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen