Aktuelles

42. Berg- & Rosenfest am 24. und 25. Juni 2017

Besucherzahlen weit über die 6.000-Marke 

Ein Wochenende, an dem 6.300 Gäste aus der Region, aus ganz Deutschland, aber auch aus anderen Ländern, wie z.B. aus Norwegen, Schweden oder Dänemark in das Europa-Rosarium zum traditionellen Berg- und Rosenfest kamen. 

Und der Rosengarten hatte sich an diesem Wochenende, 24.-25. Juni 2017, von seiner allerbesten Seite gezeigt. Top in Schuss, gepflegt und sowieso einzigartig und zu 90 Prozent mit gutem Wetter.  

IMG 3620 IMG 3635 IMG 3664 IMG 3651 IMG 3653 In seiner Eröffnungsrede bedankte sich Jens Schuster, vertretender Oberbürgermeister der Stadt Sangerhausen, (3.v.r.) bei  den Gärtnern und dem Leiter des Europa-Rosariums, Thomas Hawel,  für die deutlich sichtbar geleistete Arbeit. An seiner Seite Rosenprinzessin Julia I. (B.l.) und von Rosenkönigin Luisa I. (B.r.). 6.300 Gäste, dass auch für Uwe Schmidt, Geschäftsführer der Rosenstadt GmbH eine Zahl, die im ausnahmsweise ein Lächeln ins Gesicht stand. "Eine Veranstaltung in dieser Größenordnung ist steht und fällt mit dem Wetter. Auch wenn die Busreisen gebucht sind, das Tagespublikum entscheidet spontan." 

Das Europa-Rosarium war an dem letzten Juni Wochenende eigentlich alles gleichzeitig, ein Ort zum entspannen, staunen und genießen und zum feiern. Mittelpunkt für die musikalische Schiene war die Rosenarena. Die Kulisse für die Eröffnungsparty des MDR Sachsen-Anhalt, moderiert von Lutz Mücke. Die Sitzplätze voll belegt, ein Publikum, dass mitgemacht hat. Einfach eine Stimmung, die gute Laune gemacht hat und über zweieinhalb Stunden angedauert hat. Gekommen sind sie wegen:

Mr. Rod und seinem Rock`n Roll, Chris Andrews, der sein Publikum ins träumen brachte und Harpo, den das Publikum mit oder ohne Schuhe nicht wieder von der Bühne lassen wollte. Denn das war sein Markenzeichen in den 70er Jahren. Der Schwede trat barfuß auf. Bei Moviestar, eines seiner bekanntesten Lieder, hielt es viele nicht mehr auf den Plätzen - es wurde getanzt. Am Sonntag, trotz kurzer Regenschauer, ebenfalls volles Haus. Live im Konzert Bernhard Brink, Schlagersänger, Fernseh- und Radiomoderator.  

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen