Aktuelles

Weitgereister Besuch im Europa-Rosarium

Eine Gruppe von 20 Rosenfreunden aus Australien und Kanada verbrachte mehrere Tage im Rosarium und zeigte sich von der Rosenvielfalt begeistert. Für den Juli haben sich bereits Vertreter von Rosengärten, Züchterfirmen, Behörden und Universitäten aus Tschechien, Frankreich, China, Indien und erneut aus Australien angekündigt.(Foto: Stadt)

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen