Aktuelles

Kommendes Wochenende... Südharzer Regionalmarkt in Sangerhausen

Am 14. Oktober laden die Rosenstadt Sangerhausen GmbH, das Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz, der Verein zur Förderung der Direktvermarktung im Mansfelder Land, der Bauernverband Mansfeld-Südharz und die Stadt Sangerhausen, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr,  zum 13. Südharzer Regionalmarkt, auf den Marktplatz in Sangerhausen ein.

30 regionale Erzeuger, Handwerker und Dienstleister aus dem Mansfelder Land, dem Südharz und dem Kyffhäuser präsentieren ihre Qualitätsprodukte. Zur offiziellen Eröffnung, um 11 Uhr, mit anschließendem traditionellen Rundgang werden Oberbürgermeister Sven Strauß, Christiane Funkel vom Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz, die Sangerhäuser Rosenkönigin Julia I. und der Geschäftsführer der Rosenstadt Sangerhausen GmbH, Udo Michael erwartet. Die Besucher des Marktes können die Region von der Südharzer Forelle über Eier aus Kelbra, Gonnaer Wurst bis zu Obst, Honig und Backwaren „verkosten“, ihre Messer und Scheren schärfen lassen oder sich mit Kartoffeln aus der Region bevorraten. Im bunten Angebot verschiedener Geschenkartikel werden u.a. Korbwaren, Zwiebelzöpfe, Keramik, Seifen, Süßwaren, Holzschmuck, Tees, Strick- und Häkelwaren, diverse Stoffe, Wanderbücher und Heimatliteratur zu finden sein. Die Besenbinder aus Hainrode und die Drescher aus Einzingen führen traditionelles Handwerk vor. Der Regionalmarkt bietet viele Möglichkeiten, Wissenswertes über die Herstellung heimischer Produkte zu erfahren oder sein Wissen rund um Natur und Landwirtschaft zu erweitern. Am Wochenende stehen im Zentrum (Parkplatz am Markt) kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen