Aktuelles

Stadtentwicklung und Baukulturn in Sachsen-Anhalt

Sangerhausen in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt in Berlin

Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr, der Architektenkammer Sachsen-Anhalt und der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund in Berlin ARCHITEKTOUREN durch Sachsen-Anhalt. Am 8. Juli geht es in der Veranstaltungsrunde speziell um das Thema: Sangerhausen – mehr als eine Rosenstadt

Die Stadt Sangerhausen im Südharz kann knapp 30 Jahre nach der politischen Wende auf eine erfolgreiche Stadtsanierung zurückblicken. Kaum bekannt ist, dass der Ort nicht nur die Stadt des überregional wahrgenommenen Europa-Rosariums ist, sondern über ein reiches Erbe an Bauten der Moderne verfügt und zudem der Geburtsort des künstlerischen Multitalents Einar Schleef ist. Wie die Stadt damit umgeht, wie sie DDR-Moderne und Industriekultur pflegt und wie wichtig es ist, auch einen Blick auf Künstler der Region zu werfen, darum soll es an diesem ersten Themenabend des Jahres 2019 gehen. 

Hier ein kurzer Überblick zum Ablauf: 
Begrüßung durch den Staatssekretär Dr. Sebastian Putz, Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, Magdeburg, und Jens Schuster, Stellvertretender Oberbürgermeister der Stadt Sangerhausen 

Beiträge:

  • Sachsen-Anhalt - Land des Architekturtourismus – Prof. Axel Teichert, Präsident der Architektenkammer Sachsen-Anhalt, Biederitz
  • Moderne - in Sangerhausen? – Dr. Ulrike Wendland, Landeskonservatorin, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie des Landes Sachsen-Anhalt, Halle (Saale) 
  • Einar Schleef – künstlerisches Multitalent
  • Marko Kloß, Theater- und Kulturwissenschaftler, Leipzig, wissenschaftlicher Bearbeiter des Schleef-Nachlasses
  • Sprechbühne der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Musik, Medien und Sprechwissenschaften, Halle (Saale)
  • Cornelia Heller „Im Dialog mit …“ 
    … Staatssekretär Dr. Sebastian Putz, Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt 
    … Jens Schuster, Stellvertretender Oberbürgermeister, Stadt Sangerhausen
  • Susanna Köller, Kuratorin, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Halle (Saale), und 
  • Dr. Ulrike Wendland, Landeskonservatorin, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie des Landes Sachsen-Anhalt, Halle (Saale) 
  • Moderation: Cornelia Heller, Freie Journalistin und Autorin, Magdeburg
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen