Aktuelles

Öffnung Kundenservice Stadtwerke Sangerhausen GmbH

Ab dem 11. Mai 2020 ist das Kundencenter der Stadtwerke (SWS) in der Alban-Hess-Straße 29 wieder geöffnet. Unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen können bis zu zwei Kunden das Gebäude betreten und dann einzeln im Kundenservice Beratungsgespräche wahrnehmen. Um die Verbreitung des Corona-Virus zu vermeiden, ist das Betreten des Firmengebäudes nur mit Mund-Nasenschutz zulässig.

Im Eingangsbereich steht zudem Händedesinfektionsmittel zur Verfügung. Die allgemeine Abstandsregelung von 1,50 Metern gilt fort. Geöffnet wird Montag, Dienstag, Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 15:00 Uhr sowie Freitag von 08.30 bis 12.00 Uhr. Zudem besteht die Möglichkeit, nach vorheriger telefonischer Vereinbarung jeweils Dienstag zusätzlich Beratungstermine bei SWS im Zeitraum von 15.00 bis 17.45 Uhr wahrzunehmen.  

Die Corona-Pandemie machte es notwendig, persönliche Kontakte auf ein Minimum zu beschränken. „Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und haben zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um Kunden und Mitarbeiter vor möglichen Ansteckungen zu schützen“, sagt Olaf Wüstemann, Geschäftsführer der SWS. So sei unter anderem die Zahl der Kundenkontakte nahezu eingestellt worden, indem zunächst alle nicht unbedingt notwendigen Arbeiten und Termine verschoben wurden. Jedoch gab und gibt es Arbeiten, die unverzichtbar sind, denn die zuverlässige Versorgung mit Energie ist gerade in Krisenzeiten elementar. Zu den notwendigen Arbeiten zählen in erster Linie Entstörungen bzw. Arbeiten, die die Kunden vor möglichen Gefahren schützen. Aber auch die Inbetriebnahme und Herstellung von Anschlüssen im Strom-, Gas- und Fernwärmebereich wurden und werden unter Einhaltung der erforderlichen Schutzmaßnahmen ausgeführt.  

Ab dem 2. Juni 2020 werden weitere planmäßige Arbeiten durch Mitarbeiter und Dienstleister der SWS aufgenommen. Darunter fallen u. a. Zählerwechsel, deren Termine gegenüber den Kunden vorab angekündigt werden. „Wir verstehen, wenn Menschen besorgt sind, wenn in diesen Zeiten ein Handwerker ins Haus kommt“, sagt Wüstemann. „Deshalb vereinbaren wir auch gern einen Ersatztermin im Jahr 2020, wenn Kunden trotz der von SWS vorgesehenen Schutzmaßnahmen aktuell gesundheitliche Bedenken haben.“ „Mit der Öffnung des Kundenservice und dem Übergang zu planmäßigen Arbeiten wollen wir wieder ein Stück zur Normalität zurück.“, so der Stadtwerkechef abschließend. Für Fragen steht Ihnen der Kundenservice (Telefon 03464 558-0) gern zur Verfügung.