Aktuelles

555.555. Besucherin im Erlebniszentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode begrüßt

Weit über eine halbe Millionen Menschen haben seit 1991 das Schaubergwerk unter Tage im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht besucht. Am Donnerstag, 24. Juli 2014 konnte um 10.45 Uhr die 555.555. Besucherin mit ihrer Familie begrüßt werden. Frau Simone Rückel aus Wernfeld (bei Würzburg) wurde mit ihrer Tochter Thea und Ehemann Manfred von der Gratulantenschar überrascht. 


Ein herzliches Glück Auf und Glückwünsche kamen vom stellvertretenden Oberbürgermeister der Stadt Sangerhausen, Herrn Jens Schuster, vom Geschäftsführer der Rosenstadt Sangerhausen GmbH Herrn Uwe Schmidt, dem Leiter des ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode Herrn Erich Hartung und dem Geschäftsführer der Jagd- & Forstgesellschaft Stolberg/Harz mbH, Betreibergesellschaft des Naturresort Schindelbruch Dr. Clemens Ritter von Kempski. Traditionsgemäß waren natürlich auch Vertreter des Vereins Mansfelder Bergarbeiter Sangerhausen e.V. vertreten. "Der Familienausflug mit meinem Mann, meiner Tochter und meinem Vater, der übrigens in Hettstedt wohnt, war eher spontan. Ich freue mich riesig, da hatten wir doch wirklich mal ein glückliches Händchen", so Frau Rückel, die im Moment Urlaub bei ihrer Schwester in Bernburg macht und nach fast 25 Jahren Wohnortwechsel immer noch sehr regionverbunden ist.

besucher roehrigschacht 2

Neben der Rose „Kupferkönigin“, überreicht von Jens Schuster, für den heimischen Garten, gab es für die 555.555. Besucherin den traditionellen Schachtschnaps, Freikarten für einen Besuch im Europa-Rosarium und einen Wellnessgutschein mit Übernachtung für 2 Personen im Naturresort Schindelbruch.