Aktuelles

Konzert am ersten Advent

"Es wird schon gleich dunkel"

 Das Konzert findet im festlich erleuchteten Mammutsaal des Spengler-Museums in Sangerhausen statt. Mit neuen und vertrauten Klängen sowie mit neuen und bekannten Musikern empfängt das Spengler-Museum am 29. November 2015 zum ersten Advent seine Gäste im festlich erleuchteten Mammutsaal zum traditionellen Konzert um 16.00 Uhr.

Ob mit mystischen Engelsfiguren oder den geheimnisvollen Klängen keltischer Musik entführen das Trio Peggy Bitterolf (Klarinette und Moderation), Dorothea Gruppe (Violine) und Dimitre Andronov (Klavier) ihr Publikum in ein vorweihnachtliches Märchen.Neben weihnachtlichen Weisen werden berühmte Titel aus der Welt der Oper und Operette von Komponisten wie Guiseppe Verdi und Carl Millöcker als besondere musikalische Höhepunkte durch den Tenor Friedrich Hübenthal dargeboten. Freuen Sie sich auf dieses breitgefächerte Programm, bei dem für jeden Musikliebhaber gewiss etwas dabei sein wird. Sie sind herzlich eingeladen. Die Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf und an der Tageskasse   im Spengler-Musum, Tel.: 03464/573048