Aktuelles

Neujahrsbegrüßung 2016 in Baunatal

Unter der Überschrift „Wir sind Partner“ setzte der Neujahrsempfang der Stadt Baunatal ein deutliches Zeichen für die Einheit Europas. Neben rund 700 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport begrüßte Bürgermeister Manfred Schaub am Samstag in der Stadthalle dazu auch die Ober- bzw. Bürgermeister aus den Partnerstädten Vire in Frankreich, Vrchlabi in Tschechien und Sangerhausen in Sachsen-Anhalt. Marc Andreu-Sabater, Jan Sobotka und Ralf Poschmann brachten u.a. ihre Gedanken und Sorgen um die Zukunft des „Hauses Europas“ zum Ausdruck.

Angesichts der globalen Herausforderungen sei es eine Herkules-Aufgabe, „das Fundament Europas zu stabilisieren“, sagte Manfred Schaub. Diese Aufgabe könne nur durch das Mitwirken ganz vieler an vielen Orten in allen Bereichen geschafft werden.
Optimistisch blickt der Bürgermeister in die Zukunft der Stadt Baunatal, die sich in den vergangenen zehn Jahren rasant entwickelt habe. Neben den sichtbaren Veränderungen in der Innenstadt - z.B. Kino, Bücherei, Polizeirevier und Markt 5 - habe der Fokus auf das Thema Bildung in Baunatal stark zu dieser positiven Entwicklung beigetragen. Durch die im Zusammenhang mit den VW-Problemen reduzierten Gewerbesteuereinnahmen werde man das ein oder andere etwas langsamer angehen. „Aber die Lichter bleiben an in Baunatal“, lautet seine Botschaft.
Daneben kamen auch die sportlichen und kulturellen Darbietungen nicht zu kurz. Viel Beifall gab es für die Akteure aus Baunatal, Vrchlabi, Vire und Sangerhausen. Aus Sangerhausen waren drei Sportakrobatinnen nach Baunatal gereist, die ihr Können bravourös unter Beweis stellten und viel Beifall erhielten.

NJE SportakrobatenOberbürgermeister Ralf Poschmann erinnerte an den Beginn der Städtepartnerschaft vor 25 Jahren, diese sei eine Erfolgsgeschichte. Sein Dank galt u.a. Bürgermeister Manfred Schaub, der als Festredner bei der zentralen Festveranstaltung des Landes Sachsen-Anhalt am 3. Oktober 2015 in Sangerhausen anlässlich 25 Jahre Wiedervereinigung gesprochen hatte. Er berichtete u.a., dass in Sangerhausen der traditionelle Fahrradhersteller, die Mifa-Bike GmbH, neu bauen und der Bahnhof komplett saniert wird.

Foto oben rechts: Bürgermeister Manfred Schaub (2.v.l.) und Stadtverordnetenvorsteher Peter Lutze (r.) begrüßten die Bürgermeister Marc Andreu-Sabater (Vire), Jan Sobotka (Vrchlabi) und Ralf Poschmann (Sangerhausen) beim Neujahrsempfang in der Stadthalle in Baunatal.

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen