Aktuelles

Wegweisende Unterstützung für den 20. Sachsen-Anhalt-Tag in Sangerhausen

Insgesamt 18 Männer und Frauen eines Projektes des Jugend-Innovations-Zentrums (IBS e.V.) leisten zur Zeit praktische Hilfe für den 20. Sachsen-Anhalt-Tag,  der bekanntlich  in der Zeit vom 9. bis zum 11. September 2016  in Sangerhausen stattfindet.


Unter anderem warten insgesamt 22 reparatur- und sanierungsbedürftige Wegweiser in der Kreativwerkstatt in der Lengefelder Straße in Sangerhausen darauf , dass sie repariert, abgeschliffen und mit einem frischen Farbanstrich versehen werden. Zum Schluss erhalten die Wegweiser die  wichtigsten Teile, nämlich die Beschilderungen mit den Richtungshinweisen für Gäste, Sangerhäuserinnen und Sangerhäuser. "Geerbt" hat die Stadt die Wegweiser, die in Sangerhausen natürlich mit Rosen bepflanzt werden, von der Sachsen-Anhalt-Tag Vorgängerstadt Köthen. Dort wiesen sie Besuchern des Landesfestes im Jahr 2015 den Weg.
IMG 2287
v.l.: Ronny Meiling, Patrick Lohmann und Projektbetreuer Mario Mannchen bei Reparaturarbeiten an den Wegweisern.