Aktuelles

LOTTO fördert "Sachsen-Anhalt trifft Rose"

Unter dem Motto - Sachsen-Anhalt trifft Rose - lädt in diesem Jahr die Berg- und Rosenstadt Sangerhausen zum 20. Jubiläum des Sachsen-Anhalt-Tages ein. Damit das größte, bunteste Landesfest Anfang September 2016 auch glückt, überreichte heute Lotto-Geschäftsführerin  Maren Sieb einen Förderscheck in Höhe von 65.000 Euro an Sangerhausens Oberbürgermeister Ralf Poschmann.

"LOTTO Sachsen-Anhalt begleitet und fördert den Sachsen-Anhalt-Tag von Beginn an", sagte Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb, "da diese zur Tradition gewordene Veranstaltung mit ihrem Erlebniswert ein besonderer Gewinn für sehr viele Landesbewohner ist."

"Mit dem Besuch in Sangerhausen treffen die Gäste auf eine Rosenstadt, eine traditionelle Bergbaustadt und eine kulturhistrorisch interessante, über 1000 Jahre alte Stadt und auf den bedeutendsten Rosengarten der Welt, das Europa-Rosarium.", freut sich Oberbürgermeister Ralf Poschmann. "Dank der Unterstützung durch LOTTO können die Festbesucher das LAndesfest in all seinen Facetten erleben."

LOTTO hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten Modernisierungsmaßnahmen und das gesellschaftliche Leben in Sangerhausen mit rund 1,1 Millionen Euro aus den Spieleinsätzen der Sachsen-Anhalter gefördert. Dazu gehören unter anderem umfangreiche Sanierungsmaßnahmen im Friesenstadion, Restaurierungsarbeiten an Kirchen wie St. Jacobi und St. Ulrici, Projekte und Modernisierungen an Schulen sowie Unterstützung von Sport-Wettkämpfen und Sportpatenschaften.

Hintergrund:
Lotterie-Fördermittel sind ein fester Teil der Spieleinsätze und werden auf Antrag gemeinnütziger Vereine und Einrichtungen für konkrete Projekte vergeben. Sie kommen der Kultur und Denkmalpflege, dem Sport, dem Umweltschutz sowie der Sozialarbeit zugute. So hat LOTTO seit 1991 mehr als 9.100 gemeinnützige Projekte in Sachsen-Anhalt mit insgesamt über 185 Millionen Euro finanziell unterstützt. Etwa 30% der geförderten Projekte sind Kultur-Projekte. In diese flossen insgesamt 56 Millionen Euro von LOTTO.

(v.l. Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb, Oberbürgermeister Ralf Poschmann und Sachsen-Anhalt-Tag Maskottchen RoseMarie)