Aktuelles

Auch die Kleinsten punkten beim Sachsen-Anhalt-Tag mit generationsübergreifender Verbindung

Einer der Höhepunkte des 20. Sachsen-Anhalt-Tages in Sangerhausen ist mit Garantie der Festumzug am Sonntag, 11. September 2016, Start 11.00 Uhr, in der Riestedter Straße. Vieles dazu wurde schon geschrieben, aber heute geht in aller erster Linie um die Kleinsten im Festumzug. Allein in dem Bild der Stadt Sangerhausen gestalten 500 Mädchen und Jungen den Umzug mit.

Die Kinder kommen aus Kindertagesstätten, aus Schulen und natürlich aus vielen Vereinen und sie gestalten eine symbolische generationsübergreifende Verbindung. Verbunden werden nämlich mit einem Band die Kleinen mit den Großen. Das heißt, die Bänder der Kinder enden in den Händen der Sangerhäuser Stadträte, eine tolle Idee und bestimmt auch ein tolles Bild!    

Wo die Mädchen und Jungen unserer Stadt noch mitmischen können? In der Straße Am Mühlendamm beteiligen sich fünf Kindereinrichtungen der Stadt Sangerhausen am Sachsen-Anhalt-Tag, 9. bis 11. September 2016. Die Erzieherinnen des Kinderhorts Südwest bringt sich mit verschiedenen Spielen zur "Perfekten Minute" bzw. "60 Sekunden Spannung", an denen Kinder mit und ohne Eltern, Großeltern oder Geschwistern aktiv werden können ein.
Der Kinderhort Poetengang überrascht mit einem übergroßen Bola-Bola-Spiel und einem riesigen Memory mit Bildern von Sangerhausen-früher und heute. Die Kindertagesstätte (Kita) Am Hasentor stellt Material zur Verfügung zum Balancieren, zum Seil springen, für Oma`s Hüpfgummi und anderen Bewegungsmöglichkeiten. Die Kita John Schehr wird Zielwerfen, Büchsenwerfen, einen imitierten Tierweitsprung und ein kleines Fußballtorschießen  anbieten. Die Kita Friedrich Fröbel lässt Kinder balancieren, bietet Bewegungsmöglichkeiten an und schmeißt eine Gummibärchen-Weitwurf-Maschine an. Die gesamte Straße darf, da wo noch Platz ist, mit Kreide bemalt werden und an einem Geländer der Gonna  werden bunte bepflanzte Gummistiefel hängen.
Alle Stände werden komplett an allen drei Tage mit je zwei Erzieherinnen, bzw, Erzieher betreut. Da bleibt eigentlich nur noch eins: Alle Kinder der Stadt Sangerhausen und alle Gast- und Besucherkinder sind ganz herzlich zu Spiel und Spaß in die Straße "Am Mühlendamm" eingeladen!!! 

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen