Aktuelles

Eine echt STARKe Finanzspritze

OB Ralf Poschmann freut sich über Komplettförderung 

Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder hat am Montag, 17. Oktober 2016, einen Bescheid aus dem Förderprogramm STARK V in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro an den Oberbürgermeister (OB) der Stadt Sangerhausen, Ralf Poschmann, überreicht.

Die Stadt Sangerhausen hat das Geld für einen Ersatzneubau des Kinderhortes Poetengang über diese Fördermöglichkeit beantragt. "Wir sind echt glücklich, diese Fördermittel bekommen zu haben. Die Besonderheit von  STARK V ist , dass bei diesem investiven Förderprogramm Kommunen keinen Eigenanteil aufbringen müssen, so der OB." Der Baustart des neuen Hortgebäudes in unmittelbarer Nähe der Grundschule Goethe soll mit Beginn der Sommerferien 2017 gegeben werden. "Für die 180 Kinder der 1. bis 4. Klassen werden  sich die Bedingungen in Kombination zur Grundschule , mit Nutzung des Sportplatzes und der Turnhalle, optimal verbessern. Eine Sanierung des bestehenden, in die Jahre gekommenen und maroden Gebäudes ist  nicht sinnvoll und zudem auch noch teuerer als ein Neubau", so Torsten Schweiger, Fachbereichsleiter Stadtentwicklung und Bauen. Damit wird sich nicht nur das jetzige Domizil, sondern auch der Standort verändern. Ein weiterer  Fakt ist auch, dass der neue Schulhort zentrumsnahe sein wird und trotz Flächenoptimierung von 900 auf 700 Quadratmeter, bessere und vor allem zeitgemäße Voraussetzungen für die Kinder bietet.   In einem Gespräch stellte Minister Schröder weitere 1,2 Millionen aus diesem Programm, das von Bund und Land finanziert wird, in Aussicht. Die Stadt plant mit diesem Geld die Thälmannstraße zwischen Mühlgasse und Bahnhofstraße zu sanieren. 

v.l.: Gabriele Trumpf, Vertreterin der Investitionsbank Sachsen-Anhalt, Finanzminister André Schröder, Ralf Poschmann, Oberbürgermeister

 
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen