Aktuelles

27 Universitäten und Hochschulen, Bildungseinrichtungen und Unternehmen informieren im Scholl-Gymnasium
11 Januar 2019

27 Universitäten und Hochschulen, Bildungseinrichtungen und Unternehmen informieren im Scholl-Gymnasium

Happy Birthday! Hochschulmesse „Hochschule live“ feiert ihren 20. Geburtstag.

Und passend zum Jubiläum kommen am 30.01.2019 von 10:00 bis 14:00 Uhr im Geschwister-Scholl-Gymnasium in Sangerhausen wieder zahlreiche Vertreter von Hoch-und Fachschulen mit jungen Studieninteressenten ins Gespräch.

Vorweihnachtliche Stadtführung im Lichterglanz
12 Dezember 2018

Am 16. Dezember sind Sie um 15.00 Uhr herzlich eingeladen zu einer Stadtführung durch die Sangerhäuser Innenstadt. Es erwartet Sie ein unterhaltsamer Rundgang zu Geschichte und Sagenwelt der über 1.000 jährigen Berg- und Rosenstadt.

Wir treffen uns am Markt an der Jacobikirche, die Führung endet am Weihnachtsmarkt an der Marienkirche. Um Voranmeldung in der Tourist-Info im Bahnhof Sangerhausen wird gebeten. Erwachsene zahlen 4,00 Euro und Kinder 2,00 Euro.

OB übergibt Sechssitzer an die KITA „Lustige Spatzen“ in Wippra
10 Dezember 2018

Die KiTa „Lustige Spatzen“ erfreut sich gerade bei den Allerkleinsten großer Beliebtheit: insgesamt 27 Krippenkinder werden derzeit mit Spiel und Spaß in der Einrichtung betreut. Genauso dazu gehören natürlich Spazierfahrten durch den Ort. Nachdem der vorhandene Wagen kaputt gegangen war, konnten die Kinder solche Ausflüge nicht mehr unternehmen.

Oberbürgermeister Sven Strauß reagierte sofort und stellte Mittel für den Kauf eines neuen Wagens zur Verfügung: „Kinder, auch die ganz Jungen, die das Laufen gerade lernen, müssen an die frische Luft. Ich freue mich, dass wir hier schnell und unkompliziert helfen konnten.“

Vollsperrung Töpfersberg
10 Dezember 2018

In der Straße Töpfersberg in Sangerhausen kommt es in der Zeit vom 12. bis 14. Dezember 2018 zu einer Vollsperrung. Die Vollsperrung ist notwendig, da ein Trinkwasserhausanschluss verlegt wird. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Straßen Rähmen und Vor dem Wassertor/Altendorf.

Sangerhäuser Energieversorgung wird umweltfreundlicher und effizienter
4 Dezember 2018

Schon ein Jahr nach Beauftragung der Modernisierung des Blockheizkraftwerks (BHKW) im Heizwerk Süd-West konnte die überarbeitete Anlage im Beisein von Oberbürgermeister Sven Strauß am 29.11.2018 in Betrieb genommen werden. Neue Emmissionsgrenzwerte und Änderungen im Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz machten den Umbau mit einem Investitionsvolumen von ca. 1,8 Mio. Euro erforderlich.

Sangerhäuser Weihnachtsmarkt in und um St. Marien
4 Dezember 2018

Vom 12. bis zum 16. Dezember lädt die Rosenstadt Sangerhausen GmbH zum Weihnachtsmarkt in und um St. Marien ein. Mit seinem Nadelwaldboden und dessen ganz besonderem aromatisch-würzigen Duft versetzt der Markt alljährlich die Besucher schon beim Betreten in weihnachtliche Stimmung. Ein rundum weihnachtliches Angebot in den Verkaufshütten lädt zum Stöbern ein. Auch kulinarisch ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Retter mit modernster Technik unterwegs
30 November 2018

Übergabe des neuen Hilfeleistungslöschfahrzeugs


Gigantisch groß, auf Hochglanz poliert und mit ganz viel Technik und Funktionen, stand an diesem 17. November praktisch der Wert eines komfortablen 400.000 Euro teuren Eigenheims in der Garage der Freiwilligen Feuerwehr Sangerhausen. Und die, die mit diesem Fahrzeug Einsätze fahren werden, kamen an diesem Tag, zu dem Oberbügermeister Sven Strauß und Stadtwehrleiter Thomas Klaube geladen haben, in den Feuerwehrstandort am Darrweg, zur offiziellen Übergabe des Feuerwehrautos.

Baumaßnahme vorerst beendet
29 November 2018

Kylische Straße wieder freigegeben 

Wie geplant, ist mit dem 30. November, ab 12.00 Uhr, die Kylische Straße wieder für den Auto- und für den Stadtlinienverkehr freigegeben. Die Verkehrsgesellschaft Südharz (VGS) wird hierzu mit Aushängen und in den Bussen entsprechend informieren. Bei der Vergabe der Bauarbeiten war geplant, dass die Innenstadt auf jeden Fall mit Beginn der Adventszeit wieder befahrbar sein wird. In der Planung war auch bewusst vorgesehen, dass, sollte das Wetter nicht mitspielen, die Baumaßnahmen unterbrochen werden. Die beauftragen Bauarbeiten in der Kylischen Straße konnten im wesentlichen fertig gestellt werden, Nacharbeiten, so soll zum Beispiel die Busspur an der Rendez-Vous-Haltestelle noch ertüchtigt werden, sollen Anfang 2019 bei guter Witterung durchgeführt werden. Mit den jetzt abgeschlossenen Bauarbeiten sind die schadhaftesten Stellen repariert.

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen