Aktuelles

Sangerhäuser gedenken der Kriegsopfer
16 Februar 2016

Anlässlich der Bombardierung Dresdens vor 71 Jahren und zum Gedenken an die Opfer jener Ereignisse, hatte die Initiative „Sangerhausen bleibt bunt“ am Freitag, den 12.02.2016, zu einer Gedenkveranstaltung an der Sangerhäuser Marienkirche geladen. Als die 14-Jährige Neuntklässlerin Lara Jeanne Bernhold (B.o.m.) aus dem Tagebuch von Margit Börner las, herrscht Schweigen und Stille an dem antifaschistischen Mahnmal vor der Marienkirche. Es sind die Erinnerungen eines 14- jährigen Mädchens, die die Zerstörung ihrer Heimatstadt miterlebte, die Angriffe überlebte und neben dem eigenem Leben, nur ihre geliebte Geige retten konnte.

Wer feiern will muss auch schlafen...
10 Februar 2016

Weit über 100 Tausend Gäste in der Stadt Sangerhausen, darunter auch sehr viele Aktive, die den Sachsen-Anhalt-Tag erst möglich machen, und vor allem ganz viele Feierlaunige zum Sachsen-Anhalt-Tag. So in etwa wird das Bild zum Festwochenende 9. bis 11. September 2016 aussehen.

Premiere für Sangerhausen - Landesfest brauch Ihre und Eure Unterstützung
10 Februar 2016

Ein Fest in dieser Größenordnung gab es in Sangerhausen noch nicht - der Sachsen-Anhalt-Tag 2016 in Sangerhausen nimmt immer mehr Form an. Die Planungen laufen seit ende 2015 auf Hochtouren. Aber, und das ist ganz wichtig, so ein Landesfest mit einem Besucheransturm von über 100 Tausend will nicht nur geplant, sondern  während der drei Festtage auch betreut werden.

Seniorenkino kommt gut an
4 Februar 2016

„ Was lange währt, wird endlich gut“, Frau Gudrun Kleiszmantatis, Mitglied des Stadtseniorenrates Sangerhausen, kann davon ein Lied singen. Viele persönliche Gespräche, Briefe und E-Mails waren notwendig, um einmal im Monat das Seniorenkino stattfinden zu lassen.

Neujahrsbegrüßung 2016 in Baunatal
3 Februar 2016

Unter der Überschrift „Wir sind Partner“ setzte der Neujahrsempfang der Stadt Baunatal ein deutliches Zeichen für die Einheit Europas. Neben rund 700 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport begrüßte Bürgermeister Manfred Schaub am Samstag in der Stadthalle dazu auch die Ober- bzw. Bürgermeister aus den Partnerstädten Vire in Frankreich, Vrchlabi in Tschechien und Sangerhausen in Sachsen-Anhalt. Marc Andreu-Sabater, Jan Sobotka und Ralf Poschmann brachten u.a. ihre Gedanken und Sorgen um die Zukunft des „Hauses Europas“ zum Ausdruck.

Sternsinger im Sangerhäuser Rathaus
14 Januar 2016

Am Donnerstag, 7. Januar 2016 kamen die Sternsinger aus der Kindertagesstätte "Sankt Martin" in das Sangerhäuser Rathaus. Oberbürgermeister Ralf Poschmann begrüßte unter anderem die Heiligen drei Könige Kaspar, Melchior und Balthasar in Minniformat.  Auch in diesem Jahr sammelten die Kinder und ihre Erzieherinnen für das Kinderhilfswerk.

Wohngeldgesetz reformiert
12 Januar 2016

Die Wohngeldstelle der Stadt Sangerhausen erläutert die Einzelheiten dazu

Mit Wirkung zum 01.01.2016 gab es eine Reform des Wohngeldgesetzes.So wurden u. a. die Höchstbeträge für die Kaltmiete, die bei der Ermittlung des Wohngeldes berücksichtigt werden können, in Anbetracht des gestiegenen Mietniveaus angehoben.Auch die Wohngeldbeträge, die sich unter Berücksichtigung

  • der Anzahl der Familienmitglieder
  • der Höhe des anrechenbaren Familieneinkommens
  • der Höhe der Kaltmiete

ergeben, wurden erhöht.

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen