Aktuelles

Sommer-Ferien-Spaß in der Stadtbibliothek Sangerhausen
12 Juni 2017

Alle Kinder sind recht herzlich zur Ferienbeschäftigung in die Stadtbibliothek (am Bahnhof) eingeladen:

Was stattfindet?

Donnerstag, 29.06.17     13:30 Uhr - 15:00 Uhr     Brett- und Kartenspiele

Donnerstag, 06.07.17     13:30 Uhr - 15:00 Uhr     Wir rätseln um die Wette

Beide Termine sind für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren geeignet.

Regionale Bergbautradition weiterleben...
31 Mai 2017

30 Jahre Bergbaumuseum Röhrigschacht feierlich begangen

Vor 30 Jahren  wurde  mit der Eröffnung des Bergbaumuseums auf dem Röhrigschacht erstmalig die Geschichte des Mansfelder und Sangerhäuser Kupferschieferbergbaus der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute gehört das Über Tage Bergbaumuseum der Stadt Sangerhausen und wird von der Rosenstadt Sangerhausen GmbH betrieben. Zum Festakt am 19. Mai 2017, konnte Torsten Müller, der Leiter des heutigen  ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode,  viele Wegbegleiter und Förderer des Bergbaumuseums begrüßen. Schirmherr der Veranstaltung war der Finanzminister des Landes Sachsen-Anhalt, André Schröder.

Bericht des Oberbürgermeisters zur 28.Stadtratssitzung am 18.05.2017
18 Mai 2017

                                                                                                     

Sachstand Schließung NP-Markt im Wohngebiet „Am Rosarium“

Wie Sie wissen habe ich gegen die geplante Schließung des NP-Marktes im Wohngebiet „Am Rosarium“ mit Schreiben vom 06.04.2017 mein Unverständnis gegenüber dem Vorstand der EDEKA geäußert. Inzwischen sind auch durch die Wohnungsunternehmen Unterschriften an den Vorstand weiter geleitet worden.

Baumaßnahme Walther-Rathenau-Straße geht endlich weiter
11 Mai 2017

Seit ca. 2 Wochen ruht die Baustelle in der Walther-Rathenau-Straße. Hintergrund ist, dass die beauftragte Baufirma und die Stadt als Auftraggeber unterschiedliche Auffassungen zur Durchführung in Vollsperrung oder halbseitiger Sperrung haben. Während die Stadt die Beeinträchtigungen des Verkehrs und der betroffenen Anlieger durch eine halbseitige Sperrung minimieren wollte, hatte die Baufirma insbesondere Sicherheitsbedenken für die beschäftigten Bauarbeiter geltend gemacht.Nach Abwägung aller Umstände hat die Stadt der abschnittsweisen Vollsperrung zugestimmt , damit die Arbeiten nun endlich fortgesetzt werden können. Ein langwieriger Bauprozess mit unklarem Ausgang und weiterem Stillstand wäre sicher die schlechteste Variante für alle betroffenen Anlieger. Die Bauarbeiten in der Walther-Rathenau-Straße werden am Montag, 15. Mai 2017, fortgesetzt. 

.  

Ein majestätisches Doppel wie kein anderes
5 Mai 2017

Rosenkönigin Luisa I. und Rosenprinzessin Julia I. seit 1. Mai im Amt  

Das gibt es eben nur in Sangerhausen - ein majestätisches Doppel. Mittlerweile traditionell ist die Finalrunde zur Wahl Rosenprinzessin und zur Krönung der neuen Rosenkönigin zum "Tag der offenen Tür", jeweils zum 1. Mai, in der Rosenarena. In diesem Jahr war es etwas anders, denn es gab nur eine Kandidatin für das Amt der Rosenprinzessin. (B.o.v.l.: Oberbürgermeister Ralf Poschmann, Rosenkönigin Luisa I., Rosenprinzessin Julia I., Uwe Schmidt, Geschäftsführer Rosenstadt Sangerhausen GmbH).