Aktuelles

Tag der offenen Tür am 1. Mai im Europa-Rosarium mit Krönung der Sangerhäuser Rosenmajestäten
24 April 2019

Ganz offiziell werden am 1. Mai die Tore der größten Rosensammlung der Welt zur neuen Saison geöffnet. Das farbenprächtige Europa-Rosarium lädt mit einer Fülle von Frühblühern und blühenden Sträuchern zum kostenfreien Spaziergang ein. Ab 11.00 Uhr sorgt die Band „TapetenweXXel“ für musikalische Unterhaltung. In der ROSENARENA erwarten ab 14.00 Uhr der Oberbürgermeister der Berg- und Rosenstadt Sven Strauß, der Geschäftsführer der Rosenstadt Sangerhausen GmbH Matthias Grünberg, die Sangerhäuser Rosenkönigin Julia I. und die Rosenprinzessin Tina I. die Gäste.

Neue Wege bei der Nachwuchsgewinnung
12 April 2019

Der Landkreis Mansfeld-Südharz hat bekanntermaßen keine eigene Hochschule, befindet sich dafür aber inmitten einer Hochschullandschaft. Allein acht Bildungseinrichtungen sind in maximal 60 Minuten vom Verwaltungssitz des Landkreises und der Berg- und Rosenstadt Sangerhausen, zu erreichen . Umgekehrt bedeutet das natürlich auch, dass die Studierenden Mansfeld-Südharz ebenso schnell erreichen können. Des Weiteren gibt es eine Vielzahl an hier ansässigen Unternehmen, die unterschiedlichste Angebote für Studierende vorhalten: Duale Studiengänge, Bachelorarbeiten, Praktika, Absolventenstellen, Traineestellen, Werkstudententätigkeiten oder auch Abschlussarbeiten.

Stadt schreibt Stelle für Fachbereichsleiter aus
11 April 2019

Die Stadt Sangerhausen beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als 

Leiter (m/w/divers) des Fachbereiches Stadtentwicklung und Bauen 

zu besetzen. 

Nähere Informationen zu den ausgeschriebenen Stellen, den Schwerpunktaufgaben und den Bewerbungsmodalitäten finden Sie auf der Homepage der Stadt Sangerhausen www.sangerhausen.de unter der Rubrik „Verwaltung & Politik“ – Bekanntmachungen – Stellenausschreibungen.

Am Internationalen Museumstag ins Spengler-Museum
11 April 2019

Am 19. Mai 2019 feiern wir auch in Deutschland den Internationalen Museumstag. Dieser weltweite Aktionstag der Museen wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen. Ziel der Aktivitäten am Internationalen Museumstag ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland aufmerksam zu machen und deren tägliche Arbeit zur Bewahrung und Vermittlung unseres kulturellen Erbes in den Mittelpunkt zu stellen. Gleichzeitig ist es ein Tag, um Besucherinnen und Besucher für die Museen zu begeistern. Den vollständigen Überblick über das Programm bietet Ihnen die bundesweite Datenbank aller Aktionen unter www.museumstag.deSpengler-Museum: KUDINDA - Stoffe mit Symbolen bedrucken 

Das Spengler-Museum lädt Kinder und Erwachsene ein in den Mammutsaal zu einer kreativen Mitmachaktion zum Thema Elefanten: 

Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler
29 März 2019

Erfahren Sie mehr dazu am 9. Mai im Happy Go

Welcher Beruf ist der Richtige für mich? Mit welchem Abschluss kann man welchen Beruf erlernen? Welche Voraussetzungen bringe ich für meinen Wunschberuf mit?

Diese und viele weitere Fragen rund um das Thema „Stellensuche, Bewerbung, Anforderungen“ werden hier beantwortet.

Verschiedene Unternehmen der Region stellen sich vor, präsentieren ihre Ausbildungsangebote und geben individuelle Hinweise zu den Anforderungen und zum Bewerbungsverfahren. Es können direkt vor Ort interessante Gespräche geführt werden, um mehr über die einzelnen Firmen zu erfahren.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist für alle Besucher kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich. Alle interessierten Schüler/-innen und Eltern sind vom Veranstalter, der BTH GmbH (www.bth-bildung.de/berufsorientierung), herzlich eingeladen.

Erfahren Sie mehr dazu am:

09.05.2019, 18.00 Uhr, in Sangerhausen, Jugendzentrum Happy Go, Am Rosengarten 2

Der etwas schnellere Drahtesel - Erster Fahrrad- und Gesundheitstag in Sangerhausen
26 März 2019

 Am 14. April 2019 findet mit dem "Frühlingserwachen" der erste Fahrrad- und Gesundheitstag auf dem Sangerhäuser Marktplatz statt. Diese Veranstaltung ist eine Initiative der Stadt Sangerhausen und der Sachsenring Bike Manufaktur. Zu diesem Sportevent soll das Potential, dass die Stadt Sangerhausen zum Thema "Fahrradfahren in der Region" zu bieten hat, präsentiert werden.

Feiern Sie mit uns den Frühling...
25 März 2019

Händler präsentieren sich zum "Frühlingserwachen" in der Innenstadt

Am 14. April findet das "Frühlingserwachen", eine Veranstaltung des Gewerbevereins Sangerhausen, statt. Verkehrsfrei und mit geöffneten Geschäften, präsentieren sich in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr die Händler der Sangerhäuser Innenstadt. Um die Veranstaltung für alle Besucherinnen und Besucher an diesem Frühlingssonntag so attraktiv wie möglich zu gestalten, ist die Sperrung für den Verkehrs rund um die  Innenstadt für den Veranstaltungszeitraum unerlässlich. Beachten Sie bitte die Verkehrsbeschilderungen dazu. 

Suche nach geeignete Unternehmensnachfolge
21 März 2019

Der erste Nachfolgesprechtag für den Landkreis Mansfeld-Südharz

Die Suche nach geeigneten Nachfolgern ist neben der Fach- und Nachwuchskräftesuche eine weitere großer Herausforderung für ansässige Unternehmen. „Nach dem erfolgreichen Aufbau ihrer Firmen in der Nachwendezeit sind viele hiesige Unternehmer*innen mittlerweile in einem Alter, in dem man eigentlich an den wohlverdienten Ruhestand denken könnte.“, sagt Andreas Blümner vom SMG-Unternehmensservice. „Gerade vor diesem Hintergrund ist eine reibungslose Übergabe an die nächste Generation unabdingbar.“

Präsident überbringt Förderbescheide für Sanierungsarbeiten an Grundschulen
20 März 2019

Am 15. März überbrachte Thomas Pleye (B.r.), Präsident des Landesverwaltungsamtes, Förderbescheide für die Finanzierung dringend notwendiger Arbeiten an drei Grundschulen der Stadt Sangerhausen.  In Anwesenheit des Finanzministers des Landes Sachsen-Anhalt, André Schröder (B.l.), hat er die entsprechenden Zuwendungsbescheide an Oberbürgermeister (OB) Sven Strauß und an Denis Vogler , Geschäftsführer Freie Grundschule Riestedt, übergeben. Die Goethe-Grundschule in Sangerhausen erhält knapp 427.000 Euro für den Ersatzneubau einer Speisehalle, in der die 250 Schülerinnen und Schüler dann ihre Mahlzeiten in einer ruhigen und gesundheitsfördernden Umgebung einnehmen können.
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen