Straßensperrungen

Straßensperrung wegen medientechnischer Anbindung
18 September 2019

Die Stadtwerke Sangerhausen werden die medientechnische Anbindung und Versorgung des Bereiches zwischen Augenklinik, ehemalige Gaststätte Fass und dem Hasentalweg neu ordnen. Hierzu sind Mittel- und Niederspannungskabel und eine Gashochdruckleitung von Anbindepunkten westlich der Erfurter Straße bis in den Hasentalweg neu zu verlegen. Dazu macht es sich erforderlich, zwei Straßenabschnitte zu sperren. Das sind:
a) Der Kreuzungsbereich Erfurter Straße/Hasentalweg ab 04.10.2019 an zwei Stellen als Straßenquerung in offener Bauweise unter Vollsperrung des Bereiches ErfurterStraße. Die Zufahrt zur Augenklinik und dem Wohngebiet Hasental ist nur von der Erfurter Straße stadtauswärts möglich und ist entsprechend ausgeschildert. In der Zeit vom 04.10. bis längstens zum 13.10.2019 erfolgt die Umleitung des Gesamtverkehrs ab Kreuzungspunkt Erfurter Straße/Karl-Liebknecht-Straße über die Karl-Liebknecht-Straße und die Straße der Volkssolidarität (VS) wieder auf die Erfurter Straße. Diese Vollsperrung ist bewusst in die Herbstferien verlagert worden, um eine zusätzliche Gefährdung des Schülerverkehrs in Höhe Gymnasium weitestgehend ausschließen zu können. Auch aus Gründen der Verkehrssicherheit ist die Ausfahrt vom Schartweg und der Parallelfahrbahn der Erfurter Straße auf die Kreuzung Erfurter Straße/Straße der VS während der Umleitung untersagt. Das Gewerbegebiet Weinbergstraße ist nur von Süden aus weiter erreichbar. Die Zufahrt zum Augenzentrum und dem Hasental erfolgt von Norden her während der Vollsperrung. 
b) Nach Fertigstellung der notwendigen Leitungsquerungen im Bereich der Erfurter Straße erfolgt die weitere Bauumsetzung im Hasentalweg. Dieser ist ab dem 14.10.2019 im unteren Bereich ab Einfahrt Augenklinik nur halbseitig befahrbar, weshalb die Verkehrsführung durch eine Ampelregelung erfolgt. Die Erfurter Straße ist ab diesem Zeitpunkt wieder in beiden Fahrtrichtungen befahrbar. Das Rechts-Abbiegen von der Erfurter Straße in Richtung Augenklinik/Hasental ist aber untersagt. Um Gefährdungssituationen für die aus Süden kommenden Verkehrsteilnehmer auszuschließen, ist ab diesem Zeitpunkt die Zufahrt zum Augenzentrum und dem Hasentalweg nur aus der Innenstadt kommend zulässig. Die Zufahrt zur Augenklinik ist ausgeschildert und führt aus Richtung Süden kommende Fahrzeuge bis zum Kreisel „Kaufland“ und von dort zurück bis zum Abzweig Augenklinik, wo als Linksabbieger von der Abbiegespur aus die Zufahrt erfolgt. Im Zuge der Baumaßnahme der SWS wird der Hasentalweg im unteren Bereich halbseitig aufgebrochen. Nach der Leitungsverlegung werden die alten Betonplatten im Baubereich durch einen neunen Asphaltstraßenbelag ersetzt. Dieser soll spätestens Mitte November hergestellt sein, so dass dann die Verkehrseinschränkungen wieder aufgehoben werden können.

Umleitung Erfurter Str neu

 

 

 

Wichtige Informationen der Stadtverwaltung
22 August 2019

Verkehrsplanung  zur Vorbereitung und Durchführung des Kobermännchenfestes 2019

Wie bereits bekannt ist, findet das Kobermännchenfest in der Zeit vom 30. August bis zum 01.September 2019 in der Stadt Sangerhausen statt. Dazu möchten wir Sie über verkehrsorganisatorische Maßnahmen informieren.
Die Kylische Straße, der Markt, die Göpenstraße, die Bahnhofstraße, die Dr. Wilhelm-Külz-Straße und die Pfingstgrabenstraße werden ab Freitag, den 30.08.2019 ab 13.00 Uhr bis zum  Sonntag, den 01.09.2019, 22.00 Uhr voll gesperrt.
Im Vorfeld kommt es bereits zu Sperrungen, wobei die anliegenden Grundstücke weiterhin befahrbar bleiben. Davon betroffen ist die Dr. Wilhelm-Külz-Straße, hier erfolgt ab Dienstag die Sperrung des Parkplatzes und die Sperrung der Zufahrt aus Richtung Rudolf-Breitscheid-Straße. Grund dafür ist, dass dort bereits ab Dienstag der Aufbau von Fahrgeschäften erfolgt.
Auf dem Marktplatz wird ebenfalls ab Dienstag die Zufahrt in Richtung Schloßgasse gesperrt. Hier erfolgt der Aufbau des Riesenrades. In der Schloßgasse wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben und als Sackgasse ausgewiesen, damit ist die Erreichbarkeit der anliegenden Grundstücke gegeben.

Kobermaennchenfest19
Während des Stadtfestes kommt es zu weiteren Änderungen in der Verkehrsführung, welche der abgebildeten Skizze zu entnehmen ist. Die Zufahrt zur Hospitalstraße von der Mühlgasse wird nur für die Anwohner gewährt. Diese Maßnahme dient der Erreichbarkeit ihrer Grundstücke.

Und noch ein Hinweis zum Stadtbusverkehr: Der Stadtbus wird am Freitag ab 13.30 Uhr die Haltestelle Markt nicht mehr anfahren, ersatzweise werden die Haltestellen Schützenplatz und Alte Promenade bedient.

Straßensperrung wegen Havarie an einer Trinkwasserleitung
13 August 2019

Im Kreuzungsbereich Erfurter Straße/Karl-Liebknecht-Straße kommt es ab Mittwoch, den 14.08.2019 auf Grund einer Havarie an einer Trinkwasserleitung zu einer Vollsperrung. 

Die Erfurter Straße ist weiterhin beidseitig befahrbar. Die Ein- und Ausfahrt auf die Karl-Liebknecht-Straße ist nicht möglich. 

Wann die Vollsperrung aufgehoben werden kann ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar und wird sich im Laufe des morgigen Tages mit dem Ergebnis der Fehlersuche entscheiden.

Vollsperrung der Straße der Volkssolidarität
7 August 2019

Wegen Reparaturarbeiten an einer Schachtabdeckung kommt es zur Vollsperrung der Straße der Volkssolidarität, Höhe Zufahrt zur Ernst-Putz-Straße. Die Sperrung erfolgt in der Zeit vom 12. bis 13. August 2019.

Bitte beachten Sie die Sperrung der Karl-Marx-Straße
7 August 2019

Aufgrund von Deckenverlegearbeiten am Ersatzneubau Hort Poetengang und Bauarbeiten am neuen Heizkanal, ist ab dem 12. August bis voraussichtlich Mitte September 2019 die Karl-Marx-Straße gesperrt.

Der Bereich der Vollsperrung befindet sich auf Höhe des Hortneubaus, die Erreichbarkeit der Wohnblöcke ist durch Sackgassen- und Einbahnstraßenregelung gegeben. 

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen