Aktuelles

Schließung der Rathäuser ab dem 16.12.2020 – Absage aller vereinbarten Termine bis zum 10.01.2021

Als Reaktion auf die zuletzt erheblich angestiegenen Corona-Infektionszahlen in Mansfeld-Südharz und in Sangerhausen hat der  Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt in seiner heutigen Zusammenkunft folgende Festlegungen getroffen: Ab Mittwoch, den 16.12.2020 sind beide Rathäuser vollumfänglich für den Besucherverkehr geschlossen.

Sämtliche Termine bis einschließlich 10.01.2021, darunter auch jene im  Stadtbüro, dem Standesamt und der Wohngeldstelle sind abgesagt. Beratungen erfolgen in dieser Zeit ausschließlich telefonisch und via E-Mail. Abzugebende Anträge und Unterlagen sind postalisch zuzustellen oder in die Briefkästen der Stadt einzuwerfen. Nachteile, beispielsweise, weil ein Personalausweis abläuft, entstehen den Bürgerinnen und Bürgern dabei nicht.

Eine persönliche Vorsprache (nach telefonischer Vereinbarung und Terminabstimmung) ist nur möglich, sofern die zugrundeliegende Angelegenheit unumgänglich und unaufschiebbar ist.

Bei wichtigen Angelegenheiten melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 03464/565-0. Von dort aus werden Sie an die entsprechenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitergeleitet. Kontaktieren können Sie uns auch über die Fax-Nr. 03464/565-208 oder die E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vom 16.12.2020 bis zum 10.01.2021 bleibt die Stadtbibliothek aufgrund der gegenwärtigen Situation ebenfalls geschlossen. Für alle aus­ge­lie­he­nen Bücher und sonstigen Medien wird das Aus­leih­da­tum au­to­ma­tisch verlängert.