Aktuelles

9. Eindämmungsvorordnung des Landes Sachsen-Anhalt tritt in Kraft
16 Dezember 2020

Am 15.12.2020 hat die Landesregierung von Sachsen-Anhalt die 9. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus veröffentlicht. Sie tritt am 16.12.2020 in Kraft. Ziel ist eine befristete erhebliche Reduzierung der Kontakte in der Bevölkerung insgesamt, um das Infektionsgeschehen aufzuhalten und die Zahl der Neuinfektionen wieder in eine nachverfolgbare Größenordnung zu senken.

Schließung der Rathäuser ab dem 16.12.2020 – Absage aller vereinbarten Termine bis zum 10.01.2021
15 Dezember 2020

Als Reaktion auf die zuletzt erheblich angestiegenen Corona-Infektionszahlen in Mansfeld-Südharz und in Sangerhausen hat der  Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt in seiner heutigen Zusammenkunft folgende Festlegungen getroffen: Ab Mittwoch, den 16.12.2020 sind beide Rathäuser vollumfänglich für den Besucherverkehr geschlossen.

Lockdown: Beschluss von Bund und Ländern
14 Dezember 2020

Die Bundeskanzlerin und Regierungschefinnen und -​chefs der Länder haben zu Maßnahmen der Corona-​Pandemie folgenden Beschluss gefasst BVMPK13Dez2020_end (sachsen-anhalt.de)

Ministerpräsident Reiner Haseloff hat bereits signalisiert, dass über die Weihnachtstage keine Lockerungen geplant sind. Das Land wolle bei der Regel von maximal fünf Personen plus Kindern unter 14 Jahren bleiben.

Mit weiteren Informationen zur konkreten Umsetzung des Beschlusses ist im Laufe des Tages zu rechnen

Preis für gesundheitsfördernde Projekte in Sangerhausen ausgeschrieben
2 Dezember 2020

Die Landesvereinigung für Gesundheit in Sachsen-Anhalt (LVG), der Landkreis Mansfeld-Südharz und die Stadt Sangerhausen haben den Gesundheitspreis „Gesund im Alter in Sangerhausen“ ausgeschrieben. Prämiert werden können Initiativen, welche die Lebensqualität, Mobilität und Selbständigkeit älterer Menschen stärken. Der Preis ist mit insgesamt 3500 Euro dotiert und wird unter den Preisträgern aufgeteilt.