Aktuelles

IHK-Gründerberatung online von zu Hause aus
2 Juni 2021

Erweitertes Angebot:

Aufgrund der gültigen Kontaktbeschränkungen bietet die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) ihre kostenfreien Gründerberatungen jetzt online an. So können sich Gründungswillige aus dem Raum Mansfeld-Südharz am Dienstag, den 8. Juni 2021 von 9.00 bis 17.00 Uhr bequem per Videokonferenz von zu Hause aus beraten lassen.

Online-Terminvergabe für Impftermin 14. Juni 
27 Mai 2021

Impfstation Sangerhausen - Ratskeller, Markt 1 (nur für SangerhäuserInnen)

Die Unterstützung der COVID-19-Impfkampagne durch die Stadt Sangerhausen läuft seit drei Monaten. Mit dem 7. Juni sind die Prioritätsgruppen für das Impfen seitens des Bundes komplett aufgehoben. Ab sofort werden  in der Impfstation der Stadt Sangerhausen (Ratskeller, Markt 1)  SangerhäuserInnen  ab dem 16. Lebensjahr geimpft. Für den 14. Juni können insgesamt 204 Termine vergeben werden. Zu Ihrem Impftermin, voraussichtlich ist das der 14.07., erhalten Sie automatisch den Zweitimpftermin. Mit dem Klick auf den Link https://www.terminland.eu/sangerhausen/online können Sie Ihren Termin für den 14.06. "buchen".

Mit der Bestätigung des Termins seitens der Stadt erhalten Sie im PDF-Format alle erforderlichen Unterlagen, welche Sie ausgefüllt und unterschrieben zu Ihrem Termin bitte mitbringen. Sie müssen auf jeden Fall den Impfausweis, die Krankenversichertenkarte und den Personalausweis mitbringen. 
Die bisherige Verfahrensweise, Termine unter der 03464/565-120 zu vereinbaren, wird ab sofort nur noch die Ausnahme sein.

Eine Information aus dem Stadtbüro
19 Mai 2021

Der Sprechtag am Samstag wird um eine Woche verschoben

Das Stadtbüro hat normalerweise am Samstag, 05.06.2021 (1. Samstag im Monat) geöffnet. In Vorbereitung der Wahlen am 06. Juni 2021 wird der Sprechtag des Stadtbüros auf Samstag, 12.06.2021 verlegt.  

Testzentrum am Europa-Rosarium
17 Mai 2021

Für den Besuch des Europa-Rosariums Sangerhausen gelten besondere Schutz- und Hygienebestimmungen

Zwingend erforderlich für den Zutritt ist die Vorlage eines negativen Ergebnisses innerhalb von 24h vor Besuchsbeginn mittels eines anerkannten Tests auf den Corona-Virus.