Kinderhort "Südwest"

Leiterin: Frau Michael

Kontakt: Kinderhort „Südwest“, John-Schehr-Straße 27, 06526 Sangerhausen

Telefon: 03464-515124

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadtelternvertreter: Frau Müller-Florschütz

Kapazitäten: 170 Plätze

Essensversorgung/Vesper: kleine Verpflegung mit Getränk gegen Entgelt (in den Ferien Mittagsversorgung durch die Volksküche Eisleben)

Konzept: offenes Haus, "bewegter" Hort, zertifiziertes „Haus der Kleinen Forscher“

Jährliche Veranstaltungen: „Tag der offenen Tür“ für die Schulanfänger im Mai/Juni, Schuljahresabschlussfest im Juni/Juli, Forscherfest in den Sommerferien, Weihnachtsmarkt am 1. Freitag im Dezember


Der Kinderhort "Südwest" liegt im gleichnamigen Stadtteil der Kernstadt Sangerhausen. Das Gebäude wurde 1976 als kombinierte Kindereinrichtung gebaut und 2011 saniert. Das zweistöckige Gebäude mit Verbindung zu einem Flachbau verfügt über verschiedene Funktions- und Rückzugsräume. Das Außengelände ist weitläufig und von Grün umgeben. Die Kinder haben hier zahlreiche Möglichkeiten sich bei Bewegung und Spiel auszutoben (Fußballplatz, Schaukeln, Karussell, Kletterturm, Sandkästen etc.).

Seit 2018 ist die Einrichtung ein zertifiziertes „Haus der Kleinen Forscher“. Mit entsprechenden Angeboten wird die Neugier auf Unbekanntes geweckt und der Forscherdrang gefördert.

Das Motto des "bewegten" Hortes spiegelt sich überall wieder. Ob in den Räumlichkeiten oder auf der großzügigen Freifläche, ob in den Nachmittagsangeboten oder in den Ferienspielen ... Bewegung und Freiraum werden hier ganz groß geschrieben, denn die Vielfalt der Kinder zeigt sich mit den vielfältigen Angeboten. Die Kinder können sich frei bewegen, zu Beginn der 1. Klasse noch „geschützt“ im Flachbau und mit Übergang zur 2. Klasse im gesamten Haus. Trotz des offenen Hauses stehen den Kindern in den Altersgruppen „ihre“ Bezugserzieher/innen unterstützend zur Seite und fördern sie in ihrer Entwicklung und Selbständigkeit.

Nach der Schule warten täglich drei Kernaufgaben auf die Hortkinder: Hausaufgaben, Freizeit leben und Bildung erfahren, Vesper. In welcher Reihenfolge diese Aufgaben erledigt werden, können die Kinder selbst entscheiden.

"Wir haben unser Ziel erreicht, wenn Ihr Kind seine Zeit nach Unterrichtsschluss eigenständig und sinnvoll gestalten kann."

 

IMG 3455 webIMG 3461 webIMG 3466 webIMG 3474 web

IMG 3468 webIMG 3475 webIMG 3481 web

IMG 3483 webIMG 3487 webIMG 3489 web

IMG 3508 webIMG 3497 webIMG 3521 webIMG 3500 web

IMG 3503 webIMG 3514 webIMG 3516 web

IMG 3534 webIMG 3541 webIMG 3544 web

IMG 3546 webIMG 3562 webIMG 3569 web

IMG 3571 webIMG 3576 webIMG 3579 web