Aktuelles

Suche nach geeignete Unternehmensnachfolge

Der erste Nachfolgesprechtag für den Landkreis Mansfeld-Südharz

Die Suche nach geeigneten Nachfolgern ist neben der Fach- und Nachwuchskräftesuche eine weitere großer Herausforderung für ansässige Unternehmen. „Nach dem erfolgreichen Aufbau ihrer Firmen in der Nachwendezeit sind viele hiesige Unternehmer*innen mittlerweile in einem Alter, in dem man eigentlich an den wohlverdienten Ruhestand denken könnte.“, sagt Andreas Blümner vom SMG-Unternehmensservice. „Gerade vor diesem Hintergrund ist eine reibungslose Übergabe an die nächste Generation unabdingbar.“

Die Unternehmensnachfolge ist aber insbesondere im Mittelstand eine komplexe Angelegenheit. Mit dem Wechsel der Inhaberin oder des Inhabers geht häufig ein Eigentumswechsel einher. Hier gilt es, prozessuale Herausforderungen zu meistern, den Fortbestand des Unternehmens zu sichern und einen angemessenen Kaufpreis zu erzielen. Das Projekt ExNa unterstützt Unternehmer*innen aus unserem Landkreis in allen Planungs- und Umsetzungsphasen der Unternehmensnachfolge und begleitet durch die einzelnen Prozessschritte – von der Suche nach geeigneten Interessenten bis zur reibungslosen Übergabe.

Auch potenzielle Nachfolger*innen werden fit gemacht

Mit individuellen Trainings und der Entwicklung entscheidender Kompetenzen auf Grundlage eines zuvor entwickelten Anforderungsprofils werden Nachfolger*innen zudem systematisch auf die neuen Aufgaben vorbereitet. Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer können sich am 04.04.2019 ab 10.00 Uhr bei der Premiere des SMG-Nachfolgesprechtags bei der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH (SMG) persönlich beraten lassen. Das Angebot ist kostenlos. Hierfür können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 03464/54599-0 Termine vereinbart werden.

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen