Aktuelles

Rathaus und Neues Rathaus am 30.4. und 11.5. geschlossen
23 April 2018

Am Montag, 30. April 2018, bleiben das Neue Rathaus, Markt 7a, und das Rathaus, Markt 1, geschlossen. Geöffnet ist für Sie das Stadtbüro, Kaltenborner Weg 10, Bahnhofsgebäude, in der Zeit von 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr. Wegen eines Brückentages bleiben Neues Rathaus und Rathaus auch am Freitag, 11. Mai 2018, zu. Bei Melde- oder Passangelegenheiten hat auch hier das Stadtbüro, in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00, für Sie geöffnet.

Oberbürgermeister bedankt sich bei Oberröblinger Schülerinnen und Schülern
9 April 2018

Hannes und Peter "zeichnen" verantwortlich für Motive

Es war ungewohnt still, an diesem 3. April, in der 3. Klasse der Grundschule Oberröblingen, als Oberbürgermeister (OB) Sven Strauß zusammen mit Arndt Kemesies, Ortsbürgermeister Oberröblingen, den Klassenraum betreten haben. Bettina Borrmann, die Leiterin der Grundschule und gleichzeitig Klassenlehrerin der 21 Mädchen und Jungen, hatte die meisten Kartenmotive schon an der Tafel befestigt. Kartenmotive, von denen zwei die Einladungen für die 21. Rosariumsbegegnung schmücken sollten.

Sanierung Thälmann-Straße erneut Thema
6 April 2018

Stadt macht Gesprächsangebot   

Nachdem die Pläne  zum Thema Sanierung der Sangerhäuser Ernst-Thälmann-Straße dem Bau- und Sanierungsausschuss und zahlreichen Interessierten ende März vorgestellt wurden, bietet die Stadt noch einmal für alle, vor allem aber für die Anwohner, die Möglichkeit, sich über die Baumaßnahme in einer 2. Runde zu informieren. 

Tag der Städtebauförderung am 05. Mai auch in Sangerhausen
5 April 2018

1991 wurde die Kernstadt Sangerhausen in das Programm „Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen“ aufgenommen. Die Aufnahme in das Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz, Sicherung und Erhaltung historischer Stadtkerne“ erfolgte 1998.Seitdem ist es unübersehbar - durch die Anwendung des besonderen Städtebaurechts und einer Gestaltungssatzung sowie den Einsatz von Städtebaufördermitteln wurden eine

Sonderausstellung im Spengler-Museum
26 März 2018

Über Geschirr, Geschichte, Gerichte...

Der Sangerhäuser Stadtchronist Friedrich Schmidt, geboren 1862, hat uns auch Aufzeichnungen zur Geschichte der Ernährungsweise vor gut 200 Jahren in unserer Region hinterlassen. Als Archivar des alten Sangerhäuser Geschichtsvereins fing er auch an, Objekte zur Ernährungsgeschichte zu sammeln. Angeregt durch die Texte von Friedrich Schmidt zeigt die neue kleine Sonderausstellung im Spengler-Museum historisches Küchengerät und Tafelgeschirr aus eigenen Magazinbeständen und kombiniert die Dinge mit historischen Kochrezepten und Informationen zum Thema. Ausstellungszeitraum: 7. April bis 23. September 2018