Aktuelles

Technik und IT-Experimente für Schülerinnen und Schüler
19 Juni 2018

Sommerschule am Fachbereich Automatisierung und Informatik der Hochschule Harz

In den Sommerferien können Schülerinnen und Schüler der neunten bis zwölften Klassenstufen am Fachbereich Automatisierung und Informatik der Hochschule Harz ihr Technik-Wissen erweitern. Vom 30. Juli bis 2. August 2018 bietet die Sommerschule Gelegenheit zum Experimentieren in den Laboren.

Zum Sommeranfang wieder Fête de la musique
15 Juni 2018

Am 21. Juni wird vielerorts wieder der Sommer mit Live-Musik begrüßt. Das aus Frankreich stammende Musikfestival wird inzwischen weltweit gefeiert.

In Sangerhausen beginnt das Programm ab 14:30 Uhr an der Marienkirche.Vertreten sind verschiedenste Genres und Musikrichtungen, unterschiedliche Altersgruppen, Solokünstler und Musikgruppen. Gemeinsam ist allen, dass der Auftritt ohne Honorar und nur aus Freude am Singen und Musizieren erfolgt. So wie es bei der Fête de la musique eben seit Jahren üblich ist!

Public-Viewing in der ROSENARENA
14 Juni 2018

Rosen und Fußball im Europa-Rosarium

Als Berg- und Rosenstadt ist Sangerhausen ein Begriff. Bei besonderen Anlässen wird Sangerhausen jedoch zur Fußballstadt, nämlich genau dann, wenn große Fußballereignisse in der Welt anstehen. Am 17. Juni, um 17.00 Uhr, ist es wieder soweit: Das erste WM - Spiel der deutschen Nationalmannschaft (Deutschland-Mexiko) wird in der ROSENARENA im Europa-Rosarium live auf der 20m² LED-Wand übertragen.

Stadt stellt Planung Neubau Hort Goetheschule vor
8 Juni 2018

Der Neubau des Hortes Grundschule Goethe, ist mit 1,4 Millionen Euro Bauvolumen das größte Bauvorhaben, dass die Stadt Sangerhausen derzeit umsetzt. Um den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt das Vorhaben vorzustellen, lädt die Stadtverwaltung am Dienstag den 26. Juni, in der Zeit von 16.00 bis 19.00 Uhr, in die Aula der Goetheschule ein, um mit den Mitarbeitern der Stadtverwaltung zu den Planungen ins Gespräch zu kommen. Auch die Wohnungsbaugenossenschaft Sangerhausen (WGS) wird bei diesem Termin mit dabei sein. 

Stadt spart Trinkwasser
7 Juni 2018

Die seit Wochen anhaltende Trockenperiode führt zu einem erhöhten Verbrauch an Trinkwasser. Auch für diese Woche sagen die Meteorologen keine nennenswerte Wetteränderung voraus. Die Situation hat bei der Stadtverwaltung zu noch intensiveren Sparmaßnahmen im Verbrauch mit Trinkwasser geführt. Sowohl im gärtnerischen Bereich des Europa-Rosariums, als auch bei der Bewässerung der Pflanzen im Stadtbereich, gibt es lediglich eine Notbewässerung. Dieses Wasser ist Brauchwasser und wird nicht aus dem Trinkwassernetz entnommen.

Gesünder leben im Landkreis Mansfeld-Südharz
7 Juni 2018

Der Landkreis Mansfeld-Südharz, die Städte Lutherstadt Eisleben, Sangerhausen und Hettstedt arbeiten künftig eng mit der 
Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Sachsen-Anhalt zusammen 

Der Landkreis Mansfeld-Südharz, die Lutherstadt Eisleben, die Kreisstadt Sangerhausen und die Stadt Hettstedt, arbeiten künftig eng mit der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit in Sachsen-Anhalt zusammen. Dazu unterzeichneten Vertreter des Landkreises, der Städte und der Koordinierungsstelle gemeinsam heute eine Kooperationsvereinbarung.

Kostenloser IB-Finanzierung-Sprechtag in Sangerhausen
6 Juni 2018

Förderung eines erfolgreichen Wissens- und Technologietransfers

Die Übertragung von neuen Technologien in kleine und mittlere Unternehmen, verlangt Know-how. Um diesen Austausch zu fördern, können externe Innovationsmittler in Unternehmen eingesetzt werden. Mit dem Programm Wissens- und Technologietransfer fördern dies Land und Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB)!

Rosenkonzert in der Ulrichkirche
5 Juni 2018

Posaunenquartett OPUS 4 - von Bach bis Gershwin

Am 23. Juni, um 19.30 Uhr, laden die Evangelische Kirchengemeinde St. Ulrici und die Rosenstadt Sangerhausen GmbH zum festlichen Rosenkonzert im Rahmen des 43. Berg- und Rosenfestes in das älteste Bauwerk der Stadt - die romanische Ulrichkirche - ein.  KMD Martina Pohl ist es gelungen, mit dem Posaunenquartett OPUS 4 für dieses Konzert ein hochkarätiges Ensemble zu gewinnen.

Beschränkung der Verwendung von Trinkwasser
4 Juni 2018

Der Wasserverband „Südharz“ beschränkt ab sofort und bis auf Widerruf die Verwendung von Trinkwasser aus seinem Leitungsnetz für die nachfolgend genannten Zwecke in seinem Verbandsgebiet: Es ist nicht zulässig,

  • Gärten, Rasenflächen, Spiel- und Sportplätzen, Parks, Hof-, Straßen- und Wegeflächen zu bewässern.
  • Fahrzeuge aller Art mit Trinkwasser zu waschen oder abzuspritzen.
  • private Schwimmbecken zu befüllen.
  • Übungen der Feuerwehren durchzuführen, bei denen auf das Trinkwassernetz zurückgegriffen wird.

Darüber hinaus sind alle Bürger angehalten, den Wasserverbrauch so gering wie möglich zu halten und mit Trinkwasser sorgsam umzugehen. "Das Verbot gilt bis auf Widerruf. Nur so ist die allgemeine Wasserversorgung im Verbandsgebiet aufgrund der anhaltenden Trockenheit sichergestellt", so Dr. Parnieske-Pasterkamp, Verbandsgeschäftsführerin.

Ersatzwasserversorgung in Teilen des Verbandsgebietes
1 Juni 2018

Im Trinkwasserversorgungsgebiet der Orte Holdenstedt, Liedersdorf, Sotterhausen, Beyernaumburg, Othal und in Teilen der Stadt Sangerhausen wurden leicht erhöhte Nitratwerte (bis 55 mg/l Nitrat) gemessen. Der Grenzwert laut Trinkwasserverordnung beträgt 50 mg/l Nitrat. In der beigefügten Karte sind die betroffenen Stadtteile. Durch das Gesundheitsamt des Landkreises Mansfeld-Südharz wurde daher mit sofortiger Wirkung eine Ersatzwasserversorgung für Säuglinge und Kleinkinder bis zur Vollendung des zweiten Lebensjahres angeordnet.

Stadt Sangerhausen trauert um Manfred Schaub
1 Juni 2018

"Tief betroffen habe ich am 20. Mai  die Nachricht erhalten, dass Manfred Schaub, Bürgermeister unserer Partnerstadt Baunatal, völlig überraschend, im Alter von 60 Jahren verstorben ist. Ich durfte Manfred bei einigen Telefonaten, meiner Amtseinführung und bei einem Besuch in Baunatal kennen und schätzen lernen. Ich weiß, dass es eine freundschaftliche Verbundenheit seit über 13 Jahre mit Verwaltungsmitgliedern der Stadt Sangerhausen gab, die weit über das Dienstliche hinausging.

Souvenir- und Informationsmeile auf dem Röhrigschacht
29 Mai 2018

Erstmals gibt es in diesem Jahr im Rahmen der Feierlichkeiten zum 19. Tag des Bergmanns auf dem Röhrigschacht Wettelrode eine bergmännische Souvenir- und Informationsmeile. Am 7. Juli 2018, dem Vortag der eigentlichen Festveranstaltung kann in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr getauscht, verkauft, gekauft oder einfach nur geschaut werden. Standgebühren werden nicht erhoben. 

Selbsthilfegruppen erhalten Unterstützung
29 Mai 2018

  1. Benefizgala für Menschen mit Behinderungen

Bereits zum 11. Mal werden am 14. Juni 2018 Spenden für Menschen mit Behinderungen oder seelischen Beeinträchtigungen gesammelt. Die traditionelle Benefizgala ist inzwischen ein etabliertes Instrument, um Selbsthilfegruppen und gemeinnützige Vereine in ihrem Bestreben, betroffenen Menschen Lebenshilfe zu geben, zu unterstützen. In diesem Jahr wird die Benefizgala in der Aula des Wilhelm-und-Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums in Hettstedt veranstaltet.

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen