Aktuelles

Jacobikirche war am Sonntag Austragungsort der Mendl-Festspiele
12 August 2019

Standing Ovations für "Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß"

Zusammen mit international renommierten Künstlerinnen und Künstlern inszenierte Michael Mendl eine Homage an die Musik und den Gesang. Während Mendl Texte von Robert Walser aus: "Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß" gelesen hat, spielten dazu Christian Schmitt (Orgel), Otto Sauter (Piccolotrompete), Tanja Ruhland (Flöte) und Eva Lind (Sopran) den hochkarätigen musikalischen Rahmen in einer fast ausverkauften Veranstaltung.  

Bitte beachten Sie...
12 August 2019

Aufgrund von Deckenverlegearbeiten am Ersatzneubau Hort Poetengang und Bauarbeiten am neuen Heizkanal, ist ab dem 12. August bis voraussichtlich Mitte September 2019 die Karl-Marx-Straße gesperrt. Der Bereich der Vollsperrung befindet sich auf Höhe des Hortneubaus, die Erreichbarkeit der Wohnblöcke ist durch Sackgassen- und Einbahnstraßenregelung gegeben.

Vollsperrung der Karl-Marx-Straße
7 August 2019

Aufgrund von Deckenverlegearbeiten am Ersatzneubau Hort Poetengang und Bauarbeiten am neuen Heizkanal, ist ab dem 12. August bis voraussichtlich Mitte September 2019 die Karl-Marx-Straße gesperrt. Der Bereich der Vollsperrung befindet sich auf Höhe des Hortneubaus, die Erreichbarkeit der Wohnblöcke ist durch Sackgassen- und Einbahnstraßenregelung gegeben. 

Tag des offenen Denkmals am 8. September
7 August 2019

Schachtkuchenfest auf dem Röhrigschacht  

Am 8. September, dem Tag des offenen Denkmals, lädt die Rosenstadt Sangerhausen GmbH von 11 bis 16 Uhr zum Schachtkuchenfest in das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode ein. Die traditionellen Backrezepte wurden über viele Generationen in den Bergmanns- und Hüttenfamilien weitergegeben. Inzwischen sind die Schachtkuchenfeste auf dem Röhrigschacht selbst zur Tradition geworden.

Nacht der 1000 Lichter im Europa-Rosarium
4 August 2019

Am 10. August lädt die Rosenstadt Sangerhausen GmbH zur 19. NACHT DER 1000 LICHTER in das Europa-Rosarium ein. Es ist das ganz besondere Flair an diesem Abend - ein  Abend voller Musik und Unterhaltung mit großen Bühnenshows, mit lyrischen und poetischen Elementen, mit lauten und leisen Tönen, Lichtinstallationen und pyrotechnischen Meisterleistungen zu einem außergewöhnlichen Erlebnis werden lässt.

Stellenausschreibungen der Stadt Sangerhausen
26 Juli 2019

Im Zeitraum September bis November schreibt die Stadt folgende Stellen aus:

- Sachbearbeiter (m/w/divers) IT-Service im Fachbereich Finanz- und Personalverwaltung,
- 5 Stellen im städtischen Bauhof
- Sachbearbeiter (m/w/divers) Tiefbau im Fachbereich Stadtentwicklung und Bauen
- Sachbearbeiter (m/w/divers) Stadtsanierung im Fachbereich Stadtentwicklung und Bauen
- Sachbearbeiter (m/w/divers) Allgemeine Verwaltung / Haushalt im Referat Organisation
  und Wahlen
-Sekretär (m/w/divers) für den Oberbürgermeister
 
Nähere Informationen zu den ausgeschriebenen Stellen, den Schwerpunktaufgaben und den Bewerbungsmodalitäten finden Sie auf unserer Startseite oder unter der Rubrik "Verwaltung & Politik - Bekanntmachungen - Stellenausschreibungen.  

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen...
25 Juli 2019

Mit dem 2. Bauabschnitt beginnt am 29. Juli die Sperrung der Kylischen Straße

Die Instandsetzungsarbeiten im Bereich der Pflasterdecke im 1. Bauabschnitt der Kylischen Straße in der Innenstadt von Sangerhausen sollen im Sommer 2019 fertig gestellt werden. Im letzten Jahr wurde der erste Bauabschnitt zur Instandsetzung ausgeschrieben und im 4. Quartal 2018 auch bereits teilweise realisiert. Gebaut wird ab dem 29. Juli im Abschnitt zwischen Grauengasse und Voigtstedter Straße, genauer gesagt im Bereich der Treffpunkthaltestelle.

Bauvorbereitungen für den Überflutungs- und Erosionsschutz beginnen
25 Juli 2019

Archäologische Untersuchungen in den Ortsteilen Riestedt und Obersdorf  

Nachdem im Sommer 2011 in kurzer Abfolge drei Starkregenereignisse in Teilen der Ortslagen von Riestedt und Obersdorf/Pölsfeld zu Überflutungen in Begleitung mit erheblichen Schlammeintragungen führten, ist in den vergangenen Jahren ein Gesamtkonzept zum Erosionsschutz und zur Regulierung und Rückhaltung des Oberflächenwasserabflusses und des Bodenabtrages in der Fläche sowie zur gefahrlosen Abführung des überschüssigen Oberflächenwassers für beide Orte erarbeitet worden.

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen