Aktuelles der Stadt

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr
17. Dezember 2018

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in den letzten Tagen eines Jahres schaut man zurück, erinnert sich an herausragende Ereignisse, an besondere Erfolge, aber auch an Enttäuschungen oder an traurige Begebenheiten. Allerdings bleibt diese Rückschau immer unvollständig, denn das Leben einer Stadt ist vielfältig und komplex; das Lebensgefühl aller und das Engagement im Alltag können nicht in einer knappen Auflistung einzelner Ereignisse abgebildet werden. Viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt setzen sich für andere und für lohnende Ziele ein. Ihr Wirken auf kreativem, kulturellem und sportlichem Gebiet trägt entscheidend zur Lebensqualität von Sangerhausen bei. Dafür möchte ich allen engagierten Menschen danken. Sie machen das freiwillig, sie fragen nicht, was sie das kostet oder welchen Vorteil ihnen das bringt, sie denken und handeln nicht in den heute so oft üblichen Kosten-Nutzen-Kategorien. Ich denke da ganz besonders an die Einsätze der Feuerwehren, die in diesem langanhaltenden, heißen Sommer überdurchschnittlich viele Einsätze hatten. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, Ihren Familien und Ihren Freunden - insbesondere den kranken Menschen und denen, die in diesem Jahr einen wichtigen Menschen verloren haben -  ein friedliches, frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein erfolgreiches, glückliches und gesundes neues Jahr 2019. Schauen wir mit Zuversicht gemeinsam in das neue Jahr!

Ihr Oberbürgermeister Sven Strauß

  • Probstgasse, Voigtstedter Straße und Lerchengasse heute wieder freigegeben
    18. Dezember 2018

    Nach ca. siebenmonatiger Bauzeit konnten die Instandsetzungsarbeiten in der Probstgasse sowie in der Voigtstedter Straße und Lerchengasse am heutigen Tag abgeschlossen werden. Schwerpunkt dieser Gemeinschaftsprojekte zwischen der Stadt Sangerhausen, den Stadtwerken und dem Wasserverband Südharz bildete die Modernisierung der Trinkwasser- und Energieversorgung. Neben der Straßenbeleuchtung wurden auch die Fahrbahnen erneuert, teilweise mit Natursteinmaterial und teilweise mit Material der bisherigen Pflasterung.

    Mit der Instandsetzung der Probstgasse investierte die Stadt Sangerhausen rund 670.000 EUR. Darin enthalten sind Städtebaufördermittel aus dem Programm des Städtebaulichen Denkmalschutzes.

    Für die Sanierung der Voigtstedter Straße und Lerchengasse wurden rund 470.000 EUR aufgewendet. Auch diese Investition wird unterstützt mit Städtebaufördermitteln aus dem Programm des Städtebaulichen Denkmalschutzes.

  • Vorweihnachtliche Stadtführung im Lichterglanz
    12. Dezember 2018

    Am 16. Dezember sind Sie um 15.00 Uhr herzlich eingeladen zu einer Stadtführung durch die Sangerhäuser Innenstadt. Es erwartet Sie ein unterhaltsamer Rundgang zu Geschichte und Sagenwelt der über 1.000 jährigen Berg- und Rosenstadt.

    Wir treffen uns am Markt an der Jacobikirche, die Führung endet am Weihnachtsmarkt an der Marienkirche. Um Voranmeldung in der Tourist-Info im Bahnhof Sangerhausen wird gebeten. Erwachsene zahlen 4,00 Euro und Kinder 2,00 Euro.

  • OB übergibt Sechssitzer an die KITA „Lustige Spatzen“ in Wippra
    10. Dezember 2018

    Die KiTa „Lustige Spatzen“ erfreut sich gerade bei den Allerkleinsten großer Beliebtheit: insgesamt 27 Krippenkinder werden derzeit mit Spiel und Spaß in der Einrichtung betreut. Genauso dazu gehören natürlich Spazierfahrten durch den Ort. Nachdem der vorhandene Wagen kaputt gegangen war, konnten die Kinder solche Ausflüge nicht mehr unternehmen.

    Oberbürgermeister Sven Strauß reagierte sofort und stellte Mittel für den Kauf eines neuen Wagens zur Verfügung: „Kinder, auch die ganz Jungen, die das Laufen gerade lernen, müssen an die frische Luft. Ich freue mich, dass wir hier schnell und unkompliziert helfen konnten.“

    Weiterlesen
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen