Aktuelles

„Eine Hommage an die Musik und den Gesang“

Sonntag, 11. August, 17. Uhr: Jacobikirche in Sangerhausen

Der renommierte und beliebte Schauspieler Michael Mendl feiert 2019 seinen 75. Geburtstag. Darum hat sich der, in Zeitz lebende Schweizer Künstler und Kulturvermittler Beat Toniolo entschieden, in Zeitz  und einem Gastort eine national medienpräsente HOMMAGE zu kreieren. Diese qualitativ  hochwertig musikalischen Lesungen werden nun im August und September an 7 unterschiedlich historischen Orten mit experimentellen Inszenierungen in Zeitz und Sangerhausen aufgeführt.

Durch das Zusammenwirken vom Landkreis Mansfeld Südharz und der Kirchengemeinde St. Jacobi war es möglich das Konzert „Eine Hommage an die Musik und den Gesang“ nach Sangerhausen zu holen. Am 11. August um 17.00 Uhr treten  international renommierte  Künstlerinnen und Künstler, absolut anerkannte Spezialisten Ihres Genres auf. Neben den Musiker Christian Schmitt (Orgel),  Tatjana Ruhland (Flöte), Otto Sauter (Piccolotrompete), werden  Eva Lind (Sopran) und  Michael Mendl  stimmlich  vertreten sein. Mendl liest Texte vom Schweizer Kult-Autoren Robert Walser„Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß.“

Zeitz und Sangerhausen haben die einmalige Chance sich Dank der Präsenz des renommierten Schauspielmimen Michael Mendl sowie weiterer international tätiger Künstler/innen zur positiven Imagepflege überregional und national medial zu präsentieren.

Michael Mendl (*20.April 1944 als Michael Sandrock in Lünen) zählt zu den gefragtesten Charakterdarstellern im deutschsprachigen Raum.
Karten für dieses Konzert sind erhältlich in der Tourist-Information. Es gibt freie Platzwahl, Einlass ist um 16.30 Uhr.

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen