Aktuelles

Kobermännchens Nachlese...

Von Freitag bis Samstag haben Tausende das Kobermännchenfest (30.08.-01.09.) in der Altstadt von Sangerhausen besucht und gefeiert. Volle Straßen, wie der Blick in die Göpenstraße zeigt, besondere Angebote der Gewerbetreibenden und Händler und erstmalig ein Kinderfest mit Partyspaß für Groß und Klein, die Kreisstadt bot ein buntes gute Laune Bild. Mit den zahlreichen Aktionen, Musikacts, natürlich mit dem gigantischem Riesenrad, dem musikalischem Höhenfeuerwerk und den vielen kulinarischen Highlights traf Bewährtes und Neues den Nerv der Festgäste.

Riesenrad Kobermännchen IMG 6818 IMG 6825 IMG 6765 IMG 6770 Oberbürgermeister Sven Strauß in seinem Fazit:" Das war ein sehr gelungenes Kobermännchenfest, die Stimmung war gut, mir hat es sehr gut gefallen. Das neue Konzept, mit dem Gewerbeverein und dem Medienhaus Heck, der in diesem Jahr Ausrichter des Traditionsfestes war hat sich bewährt." An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an alle, die das Kobermännchenfest unterstützt haben! Danke für die vielen tollen Ideen der Einzelhändler, Vereine, Institutionen und Organisationen.Foto Riesenrad: privat Bis zum ersten Freibier wagten Rosenprinzessin Angie I. und das Kobermännchen, alias Steffen Rüdiger, ein Tänzchen zur Musik des Kyffhäuserlandorchesters, unter Leitung von Maik Menzel.

Gerade einmal zwei Schläge benötigte Oberbürgermeister (OB) Sven Strauß (B.u.m.) für den Fassbieranstich an der Bühne Marienanlage - Insgesamt 50 Liter schenkten der OB, Eventmanager Sven-Bolko Heck und Annett Görlich, Vorstandsmitglied Sparkasse Mansfeld-Südharz (B.u.l.), an die Gäste aus, die sich bei tropischen Temperaturen auf ein kühles Bier gefreut haben.

Auf der so genannten "Blaulichtmeile" (Weg zum Bahnhof und Bahnhofsvorplatz) präsentierten 13 Hilfs- und Rettungsdienste die Zusammenarbeit bei Unfallsituationen. So zeigten z.B. die Freiwillige Feuerwehr, das Technische Hilfswerk und eine Hundestaffel der Polizei, wie wichtig die verschiedenen Organisationen bei Gefahren sind.
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen