Aktuelles

Generalüberholung für Spielplatz im Ahornweg

Rot/weißes Flatterband signalisiert zur Zeit, dass der städtische Spielplatz im Ahornweg nicht genutzt werden kann. Und das aus gutem Grund, denn derzeitig wird der Spielplatz im Hasental komplett aufgearbeitet.

Hierzu wurden die bereits verrottete Einfassung, welche aus Holzpalisaden bestand, sowie der Spielsand ausgebaut. Dabei haben die Bauhofmitarbeiter festgestellt, dass die im Erdreich befindlichen Fundamente und Holzteile der Türme ebenfalls dringend erneuert werden müssen. Die komplette Spielanlage wurde daraufhin für eine vollständige Aufarbeitung demontiert, zu guter Letzt erhält sie einen neuen Anstrich. Im weiteren Verlauf wird der Fallschutzbereich auf eine Mindesttiefe von 40 cm ausgehoben und eine neue Einfassung hergestellt. Die Spielgeräte samt Rutsche werden zukünftig neu angeordnet, so dass zusätzlich noch Platz für eine Schaukel sein wird. Zum Schluss wird neuer Fallschutzkies eingebracht und damit kann die Anlage voraussichtlich ab Anfang November wieder zum Toben und Spielen genutzt werden. 

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen