Aktuelles

Lust auf Besuch? Lateinamerikanische Schüler suchen Gastfamilien!
10 Mai 2016

Die Schüler der Deutschen Schule Cali (Kolumbien) wollen gerne einmal deutsche Weihnachten erleben und den Verlauf von Jahreszeiten kennen lernen. Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen lateinamerikanischen Jugendlichen (15 bis 17 Jahre alt) aus dem Land des ewigen Frühlings als „Kind auf Zeit“ aufzunehmen. Spannend ist es, mit und durch das „Kind auf Zeit“ den eigenen Alltag neu zu erleben und gleichzeitig ein Fenster zu Shakiras fantastischem Heimatland aufzustoßen.

Tag des Baumes 2016
30 April 2016

Novalis-Linde im Sangerhäuser Bürgerpark gepflanzt

Der Oberbürgermeister (OB) der Stadt Sangerhausen, Herr Ralf Poschmann, begrüßte am Samstag, dem 30. April 2016, Vertreter aus dem Bereich Politik und Institutionen. 

Grund für das Treffen in den Altendorf-Terassen, dem sogenannten Bürgerpark, war die Pflanzug einer Novalis-Linde - dem Baum des Jahres 2016.

Ein neues Gesicht und Identität für das Europa-Rosarium
30 April 2016

Dankeschönveranstaltung für Fördermittelgeber und am Bau baubeteiligten Firmen und Institutionen 

Nach umfangreichen Baumaßnahmen war es für die Bauherren, nämlich die Stadt Sangerhausen und die Rosenstadt Sangerhausen GmbH, am 29. April 2016 ein großes Anliegen, dem Fördermittelgeber Sachsen-Anhalt sowie allen baubeteiligten Firmen und Institutionen, die an der Umsetzung dieser anspruchsvollen zwei Bauprojekte mitgewirkt haben, mit einem Empfang im RosenCafe zu danken.

SaHaRa-Tour bei bestem Fahrradwetter
30 April 2016

Sangerhausen und Haldensleben verbindet auf den ersten Blick nicht viel, aber eben auf den zweiten und vor allem seit dem 30.April 2016. Anlässlich einer Wirtschaftsmesse in Haldensleben, hatte die magdeburgnahe Wirtschaftsförderung die Idee, dieser Messe mit der "1. SaHaRa" ein außergewöhnliches Gesicht zu geben.

Größtes Sangerhäuser Sportfest mit Nachhaltigkeit
29 April 2016

Breitensportliche Projekte erhalten Preisgeld aus dem Wettbewerb „Mission Olympic“

Die Stadt Sangerhausen war Teilnehmer am Wettbewerb „Mission Olympic“ um Deutschlands aktivste Stadt 2014. Höhepunkt einer der größten Breitensportveranstaltungen in Deutschland war die Ausrichtung des Finalevents am 11. und 12. Juli 2014 in Sangerhausen. Daran nahmen 33.000 Aktive teil und feierten die bunte Sportlandschaft unserer Stadt. Sangerhausen wurde daraufhin mit 15.000 Euro prämiert, die nun zur Förderung des Breitensports in der Stadt zur Verfügung stehen.

Schon gesehen???
28 April 2016

Man kann es im Sangerhäuser Rathaus sehen und beim genaueren Hinschauen sieht man es auch schon in einigen Straßen der Stadt.Die Rede ist von den Plakaten des 20. Sachsen-Anhalt-Tages. Insgesamt wurden 5.700 Plakate in den Größen A3 bis A0 gedruckt.

Wenn Du heute helfen kannst, dann hilf!
26 April 2016

Vielleicht brauchst Du schon morgen die Hilfe selbst

Bereits zum 10. Mal wird am 27. Mai 2016, um 19.00 Uhr (Einlass 18.00 Uhr) die inzwischen traditionelle Benefizgala im Landkreis Mansfeld-Südharz stattfinden. Hauptorganisator Götz Schneegaß gab bereits zu einer Pressekonferenz am 25. April 2016  verschiedene Höhepunkte der Gala bekannt, die im Ludowinger Saal der Kreismusikschule Mansfeld-Südharz in Sangerhausen über die sprichwörtliche Bühne gehen wird.

Roseninsel - ein gelungener Erholungsort in Sangerhausen
25 April 2016

Mit der städtischen Sanierungsmaßnahme, Freiflächengestaltung und Erneuerung der Gonnastützmauer im Bereich der Roseninsel, sind die Arbeiten bis auf das noch ausstehende Freischalten und die Inbetriebnahme der Elektroversorgungsstelle abgeschlossen. Der in die Mauer eingepasste Anschlusskasten ist noch mit einem Blendrahmen an das Mauerwerk aus Naturstein anzuschließen, bevor im Kasten die Abnehmereinheiten installiert werden und das vorhandene Anschusskabel auf das in der Freifläche liegende Versorgungskabel aufgebunden werden kann. Dazu ist es

Jede helfende Hand zählt…
25 April 2016

Für die Durchführung eines Festes, wie dem Sachsen-Anhalt-Tag, werden nicht nur unterhaltende Bühnenshows, Schausteller und Gewerbetreibende benötigt, sondern vor allem auch ehrenamtliche Helfer. Insgesamt werden bei einem Fest in dieser Größenordnung ca. 500 Helfer benötigt. Bis jetzt gab es dafür rund 50 Anmeldungen, zudem wird die Stadtverwaltung komplett im Einsatz sein.

Korrekt oder nicht?
15 April 2016

Abstimmungen zum Sachsen-Anhalt-Tag problemlos gelaufen

An drei Tagen, also vom 12. bis 14. April 2016,  stand im Sangerhäuser Rathaus ein Schild - darauf stand der Begriff „Korrekturtermin“. Doch was hatte das zu bedeuten? Diese Termine wurden dazu genutzt, einen reibungslosen Ablauf an dem Festwochenende, vom 09. bis 11. September 2016, zu gewährleisten.

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen