Freies WLAN

Einführung eines kostenfreien und öffentlich nutzbaren WLANs in der Stadt Sangerhausen

Das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt hat im Jahr 2016 o.g. Projekt der Stadt Sangerhausen gefördert. Mit den Kooperationspartnern Freifunk e.V. und tux-mania aus Wernigerode konnten innerhalb weniger Wochen die technischen Voraussetzungen geschaffen werden. Seit dem Sachsen-Anhalt-Tag, am 06.09.2016, ermöglichen Router an 5 Standorten in der Innenstadt von Sangerhausen den kostenfreien Zugang zu digitalen Dienstleistungen.

Die Standorte sind:

  • Bahnhof
  • Jacobikirche
  • Rathaus 
  • Sangerhäuser Wohnungsbaugesellschaft
  • Ulrichkirche

Gewerbetreibende in den Hauptgeschäftsstraßen beteiligen sich mit zusätzlichen Routern. Die Umsetzung war ein voller Erfolg. Nachweislich nutzen zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sowie Besucherinnen und Besuchern seither täglich dieses Angebot.

Zuwendungsempfänger: 
Stadt Sangerhausen

Kooperationspartner:
Freifunk Harz e.V., Wernigerode
tux-mania, Wenigerode

 

 

 

 

 

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich.
Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen