Aktuelles

Rosenschnittkurs und Seminar im Europa-Rosarium zum Thema „Stauden als Begleitpflanzen für Rosen“ 
7 März 2017

 Pünktlich zum Beginn der Gartensaison führt das Europa-Rosarium am Sonnabend, den 1. April 2017, den traditionellen Rosenschnittkurs durch. Zunächst werden die theoretischen Grundlagen des Rosenschnitts vom Leiter des Rosariums, Herrn Thomas Hawel, erläutert. Anschließend veranschaulichen die Gärtner des Rosariums den Schnitt der verschiedenen Rosenklassen in der Praxis. Treffpunkt ist um 9:30 Uhr im „Grünen Klassenzimmer“ am Haupteingang des Europa-Rosariums, das Ende des Kurses ist für 12:00 Uhr anberaumt. 

Bericht des Oberbürgermeisters zur 26.Stadtratssitzung am 02.03.2017 zu den Themen:
2 März 2017

Ansiedlung des Gartenbau-Kompetenzzentrums „The Garden“ im Industriepark Mitteldeutschland - IPM

Heute möchte ich erstmals öffentlich in meinem Bericht zur Stadtratssitzung über den aktuellen Stand der Problemlösungen berichten. Der Bericht setzt auf den Informationen der Sonderratssitzung vom 11. Januar auf und wird natürlich um die Verhandlungen  ausgespart, für die Vertraulichkeit mit dem Investor vereinbart wurden. Darauf haben wir uns gestern im Hauptausschuss verständigt.

Zunächst möchte ich einen Dank voraus schicken. Ich möchte mich bei den Organisatoren der Demonstration am 31.01.2017, der Bürgerinitiative Sangerhausen – B.I.S. bedanken, die es geschafft haben, einige hundert Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme anzuhalten. In unsere Stadt gibt es momentan kein wichtigeres Thema als die Ansiedlung des Unternehmens im Gebiet des IPM. In vielen Diskussionen kommt das Unverständnis für die Ansiedlungshemmnisse zum Ausdruck. Ein Danke auch dem Gewerbeverein, dass er mit seiner Aktion gezeigt hat, wie unsere Innenstadt mit geschlossenen Geschäften an einem Werktag wirkt. Ich hoffe, dass dieser öffentliche Druck Wirkung zeigt.

Am 30. Januar, am 17. Februar und am 24. Februar 2017 fanden Gespräche in Sangerhausen und in Magdeburg statt, die alle das Ziel hatten einen Konsens der durchaus unterschiedlichen Interessen auf einer vertretbaren rechtlichen Grundlage zu finden um Lösungsmöglichkeiten für artenschutzrechtliche Konflikte aufzuzeigen. Der BUND Sachsen-Anhalt war in das Gespräch am 17. Februar 2017 beim Ministerium für Umweltschutz, Landwirtschaft und Energie (MULE) einbezogen. Die nächste Beratung ist für den 17. März 2017, zu dem die Landrätin einlädt, vereinbart.

Nun aber zu den Inhalten:

Wann haben Sie eigentlich das letzte Mal nachgesehen, ob Ihre Dokumente noch gültig sind?
21 Februar 2017

Deutsche im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes sind verpflichtet, einen  gültigen Personalausweis oder gültigen Reisepass zu besitzen, sobald sie 16 Jahr alt sind.  Grundsätzlich hat die Beantragung, unter Voraussetzung der Zuständigkeit, beim Stadtbüro der Stadtverwaltung Sangerhausen, Kaltenborner Weg 10 in 06526 Sangerhausen zu erfolgen.

Gedenken mit weißen Rosen
16 Februar 2017

Anlässlich des 72. Jahrestages der Zerstörung deutscher Städte am 13. Februar 2017 trafen sich viele Menschen in vielen Städten zum gemeinsamen Gedenken, unter anderem auch an der Marienkirche in Sangerhausen.

Zu dieser Gedenkveranstaltung hatte das Bündnis "Sangerhausen bleibt bunt" aufgerufen.

600 Demonstranten für eine lebenswerte Stadt auf der Straße
3 Februar 2017

Wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Sangerhausen im Focus

600 Menschen aus Sangerhausen und der gesamten Region des Landkreises Mansfeld-Südharz, gingen für den Erhalt der Mifa-Bike und für die Ansiedlung eines Investors für den Industriepark Mitteldeutschland (IPM) auf die Straße. In den ersten Reihen Vertreter des Sangerhäuser Stadtrates und Oberbürgermeister Ralf Poschmann (OB).

Top 5 der beliebtesten Vornamen 2016
27 Januar 2017

Auf welche Namen sich in Zukunft Erziehrinnen in den Kindereinrichtungen einstellen müssen?

Leichte Verschiebungen in der Rang- und Reihenfolge der beliebtesten Vornamen der 759 durch das Standesamt Sangerhausen beurkundeten Neugeborenen in den letzten 12 Monaten gibt es schon.

Oberbürgermeister würdigte Ehrenamt
7 Dezember 2016

Festveranstaltung im CJD

"Am 5. Dezember findet alljährlich der Internationale Tag des Ehrenamtes statt. Weltweit soll damit auf die ehrenamtliche Arbeit aufmerksam gemacht und freiwilliges Engagement gewürdigt werden. Allein in Deutschland engagieren sich 23 Millionen Menschen", so Ralf Poschmann, Oberbürgermeister (OB) der Stadt Sangerhausen, zum Tag des Ehrenamtes".