Aktuelles

Eine Ministerin zum Anfassen
11 Juli 2019

Oberbürgermeister Sven Strauß begrüßt Petra Grimm-Benne im JUZ "Buratino"

Die Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, Petra Grimm-Benne, hat sich am 5. Juli mit Oberbürgermeister Sven Strauß (OB) im Jugendzentrum (JUZ) "Buratino" im Sangerhäuser Stadtteil Süd-West getroffen. Auf dem Programm stand ein gemeinsames Essen mit den Kindern und Jugendlichen, eine "Hausbesichtigung" mit dem OB und der Leiterin der Einrichtung, Bianca Ende, und natürlich ganz viel Gesprächsstoff. Zum Mittagessen gab es von den Kindern und Jugendlichen selbst gekochte Nudeln mit Tomatensoße. Überrascht war Petra Grimm-Bemme nicht nur darüber.

Stadtbüro zukünftig im Neuen Rathaus
10 Juli 2019

Städtische Mitarbeiterinnen ab dem 29. Juli am Markt 7a mit kompletten Serviceangebot zu erreichen  

Die Vorbereitungen für den Umzug des Stadtbüros vom Bahnhofsgebäude in das Neue Rathaus laufen im Moment auf Hochtouren. Hinter den Kulissen wird die entsprechende Technik installiert, alles wird für einen reibungslosen Betrieb des Stadtbüros vorbereitet. Aus wirtschaftlichen und auch aus organisatorischen Gründen, werden die 5 Mitarbeiterinnen um Teamleiterin Nadine Kunhold die sprichwörtlichen Koffer packen. Zukünftig erhalten Sie in den Bereichen Foyer und in zwei Büros in der 1. Etage des Neuen Rathauses das komplette Serviceangebot.

Alban-Hess-Straße ab Montag gesperrt
10 Juli 2019

In der Zeit vom 15. bis zum 17. Juli 2019 ist die Alban-Hess-Straße im Bereich Fußgängerüberweg für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. In dieser Zeit erfolgt die Erneuerung des Asphaltes in diesem Bereich, im Anschluss erfolgt die Neuaufbringung des so genannten "Zebrastreifens" durch den städtischen Bauhof. Die Bushaltestelle in der Alban Hess-Straße wird während der Bauzeit vom Stadtbusverkehr nicht angefahren. Die Buslinie wird über die Erfurter Straße umgeleitet.

Kylische Straße wird gesperrt
9 Juli 2019

2. Bauabschnitt beginnt am 29. Juli

Die Instandsetzungsarbeiten im Bereich der Pflasterdecke im 1. Bauabschnitt der Kylischen Straße in der Innenstadt von Sangerhausen sollen im Sommer 2019 fertig gestellt werden. Im letzten Jahr wurde der erste Bauabschnitt zur Instandsetzung ausgeschrieben und im 4. Quartal 2018 auch bereits teilweise realisiert. Gebaut wird ab Ende Juli in der Kylischen Straße im Abschnitt zwischen Grauengasse und Voigtstedter Straße, genauer gesagt im Bereich der Treffpunkthaltestelle.

„denn sie waren Arbeitsleut“
9 Juli 2019

Am 2. August 19.00 Uhr – im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode
  
Wiederholung des Dokumentarfilms (1975) über die Arbeit auf dem Thomas-Münzer-Schacht Sangerhausen.

Die Uraufführung des nie gezeigten Dokumentarfilms „denn sie waren Arbeitsleut“ von Rainer Ackermannn aus dem Jahr 1975 auf dem Röhrigschacht ist restlos ausverkauft.

„Eine Hommage an die Musik und den Gesang“
8 Juli 2019

Sonntag, 11. August, 17. Uhr: Jacobikirche in Sangerhausen

Der renommierte und beliebte Schauspieler Michael Mendl feiert 2019 seinen 75. Geburtstag. Darum hat sich der, in Zeitz lebende Schweizer Künstler und Kulturvermittler Beat Toniolo entschieden, in Zeitz  und einem Gastort eine national medienpräsente HOMMAGE zu kreieren. Diese qualitativ  hochwertig musikalischen Lesungen werden nun im August und September an 7 unterschiedlich historischen Orten mit experimentellen Inszenierungen in Zeitz und Sangerhausen aufgeführt.

Stadtentwicklung und Baukulturn in Sachsen-Anhalt
5 Juli 2019

Sangerhausen in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt in Berlin

Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Ministeriums für Landesentwicklung und Verkehr, der Architektenkammer Sachsen-Anhalt und der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund in Berlin ARCHITEKTOUREN durch Sachsen-Anhalt. Am 8. Juli geht es in der Veranstaltungsrunde speziell um das Thema: Sangerhausen – mehr als eine Rosenstadt

Eröffnung Waldbad Grillenberg nach Sanierung
5 Juli 2019

300 Badegäste starten in die Badesaison 2019

Am Samstag, 28. Juni, eröffneten Oberbürgermeister Sven Strauß (OB) und Ortsbürgermeister Volker Kinne gemeinsam mit einem Banddurchschnitt das sanierte Grillenberger Waldbad.  "Ich wünsche dem Waldbad für die Zukunft immer schönes Wetter und viele Badegäste", so der OB.

Stadtrat kommt zur konstituierenden Sitzung zusammen
3 Juli 2019

Mit sechs Fraktionen in die nächste Legislaturperiode

Der neu gewählte Stadtrat kam am 1. Juli 2019 erstmals zusammen - den insgesamt 35 Ratsmitgliedern stand, wie üblich nach einer Kommunalwahl, ein Wahlmarathon bevor. Zum neuen, und bereits aus der letzten Legislaturperiode bekannten Vorsitzenden des Stadtrates, wurde Andreas Skrypek gewählt. Sein 1. Vertreter ist Arndt Kemisies, der 2. Klaus Kotzur. 

Was ist denn bei unserem Nachbarn los?
2 Juli 2019

Das einzige Song und Slamfestival in unserer Region 

Das 4. Song und Slamfestival findet am 16. und 17. August auf Schloss Mansfeld statt. Im Konzert werden am Freitag, Jule Werner und Band, sowie das Duo Manuel Schmid (Stern Combo Meißen) und Marek Arnold (Cyril) zu erleben sein. Einige der besten Slamer aus Deutschland treten am Samstag in den Wettstreit. Folgen Sie den politischen, melancholischen, irrsinnigen oder banalen Gedanken der Slamer, um am Ende den Besten zu küren. Schüler können sich gern zum Poetryslam anmelden. André Herzberg (Pankow) wird mit seinem Liederalbum „was aus uns geworden ist“ anschließend die Zuschauer fesseln. Dirk Zöllner bildet mit seinem Solo-Konzert den musikalischen Abschluss. Mehr Informationen gibt es unter www.mansfeld-festival.de und auf der Facebookseite Mansfeld Festival.